Meldung

21.04.2017 13:46

Ringvorlesung zur Sekundarstufe 1 in Lehre und Forschung

Eine neue Ringvorlesung am Institut für Erziehungswissenschaften der Uni Kassel beschäftigt sich im Sommersemester 2017 mit dem Lehramt für die Sekundarstufe 1 in Lehre und Forschung. Dabei geht es etwa um Themen wie Studienerfolge, Leistungsbewertung oder Bildungssprache im Fachunterricht.

Den Anfang macht am 26.04. Prof. Dr. Martin Rothland (Siegen). Er spricht zur Frage: "Wer studiert Lehramt für die Sekundarstufe 1 – nur die Dummen?". Am 5. Juli endet die Vorlesungsreihe mit der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Hedda Bennewitz (Kassel). Ihr Thema: „Kreise ziehen“.


Die SELF - Sekundarstufe Eins in Lehre & Forschung - ist die neue Studienwerkstatt am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel. Sie setzt Impulse zur methodisch kontrollierten Reflexion und Analyse von Schule und Unterricht und unterstützt die Entwicklung pädagogischer Handlungskompetenz.


Veranstaltungsdaten:

Im Fokus: Sekundarstufe 1 in Lehre und Forschung
Mittwoch 16-18 Uhr
Universität Kassel
Campus Center / Moritzstraße 18
Hörsaal 4 / Raum 1127

Dateien:
Programm-Flyer.pdf180 K