Meldung

28.02.2017 15:19

Zentrales Gründerportal für Kassel und Nordhessen gestartet

Wichtige regionale Akteure der Gründungsförderung bündeln künftig ihre Beratungsangebote und stimmen sie besser aufeinander ab. Dafür haben sie heute (28. Februar) ein gemeinsames Unterstützungsportal gestartet. Es soll Unternehmensgründungen in Nordhessen noch einfacher machen.

Auf dem regionalen Gründerportal, erreichbar über www.kassel-gruendet.de oder www.nordhessen-gruendet.de, finden Gründerinnen und Gründer sowie Gründungsinteressierte ab sofort eine Übersicht über sämtliche Workshop-, Netzwerk- und Beratungsangebote in der Region. Die Universität Kassel und die Science Park Kassel GmbH beteiligen sich an der Initiative, auch der Businessplan-Wettbewerb promotion Nordhessen, die IHK Kassel-Marburg sowie die Wirtschaftsjunioren Kassel unterstützen den Verbund, der für weitere nicht-kommerzielle Anbieter offen ist.

Unternehmensgründungen sind ein wichtiger Motor Nordhessens und haben großen Anteil an der Entwicklung der Region, die erst kürzlich als Innovationsregion ausgezeichnet wurde. Aus diesem Grund bieten verschiedene Institutionen Gründungsinteressierten vor Ort bereits seit vielen Jahren breite Unterstützung. Durch die Einrichtung von „Kassel gründet“ wird ihnen die Suche nach passenden Angeboten und Ansprechpersonen noch einmal deutlich erleichtert. Neben der Darstellung der beratenden Institutionen und der jeweiligen Schwerpunkte werden auf der Plattform sämtliche Veranstaltungen abgebildet – statt einzelnen Angeboten bieten die Initiatoren fortan also ein abgestimmtes Gesamtprogramm an. Daneben soll die Plattform einen aktiven Austausch der Interessierten fördern, sowohl vor Ort bei den Veranstaltungen als auch online über eine Facebook-Gruppe. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, Gründungsprojekte kennen zu lernen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Die Angebote umfassen vier Bereiche:

  • Workshop-Angebote zu praktischen Fragen der Unternehmensgründung: von Workshops zur Geschäftsmodellentwicklung über die Wahl der passenden Rechtsform bis hin zur Finanzierung.
  • Zudem werden regelmäßige Networking Veranstaltungen angeboten (z.B. in Form von Stammtischen und regelmäßigen Zusammenkünften), die es Gründungsinteressierten ermöglichen, wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich ein Netzwerk aufzubauen.
  • Vervollständigt wird das Angebot durch individuelle professionelle Beratungs- und Coaching-Angebote, wie etwa eine offene Gründersprechstunde.
  • Austausch zwischen den Gründern zu unterschiedlichen Themen über die Facebook-Gruppe.

Die Veranstaltungen von „Kassel gründet“ richten sich an gründungsinteressierte Bürgerinnen und Bürger sowie an Studierende, Mitarbeiter/-innen und Absolvent/-innen der Universität Kassel. Die Teilnahme an den Workshops und Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den jeweiligen Terminen ist erforderlich und online möglich.

www.kassel-gruendet.de
www.nordhessen-gruendet.de
Facebook-Gruppe für den Austausch: https://www.facebook.com/groups/1858700104406357/


Kontakt:
Annika Wallbach
UniKasselTransfer Inkubator
UNIKAT-Beratungsteam
Tel.: 0561/804-7252
E-Mail: wallbach@uni-kassel.de

-----------------------------------------------------------------
Die Initiatoren

 

IHK Kassel-Marburg
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) ist nicht nur die unabhängige Selbstverwaltung der Wirtschaft, sondern bietet ihren Mitgliedern, dem Staat und der Region auch zahlreiche Dienstleistungen an.


Universität Kassel
Die Universität Kassel unterstützt Ausgründungen in besonderem Maße. Seit 2013 führt sie das Prädikat Gründerhochschule. Sie bietet ein weitläufiges Programm in Forschung und Lehre sowie verschiedene Angebote und Förderungen speziell für Gründer und Gründungsinteressierte. Unter der Dachmarke UNIKAT bietet die Universität diverse Angebote für Studierende, Wissenschaftler und Gründungsinteressierte, wie z.B. Ideenwettbewerbe oder die individuelle Gründungsberatung. Mit der UNIKAT Startup School bietet die Hochschule ein vielfältiges Workshop-Programm zu allen Fragen der Unternehmensgründung.

promotion Nordhessen
Der bundesweite Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen unterstützt seit 1999 / 2000 junge Unternehmer in der Gründungsphase und gehört deutschlandweit zu den am längsten bestehenden aktiven Businessplanwettbewerben. promotion Nordhessen leistet wertvolle Unterstützung durch nachhaltige Förderung neuer Unternehmensgründungen mittels Businessplanberatung, aktivem Netzwerkmanagement sowie der Vermittlung von Gründer-Know-how.

Wirtschaftsjunioren Kassel
Die Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer, Selbständige, Führungs- und Führungsnachwuchskräfte im Alter bis zu 40 Jahren, die sich für die Stärkung regionaler Unternehmen und Unternehmensgründungen einsetzen. Dazu bieten die Wirtschaftsjunioren Workshops sowie Beratungs- und Networking-Möglichkeiten an.

Science Park Kassel GmbH
Der Science Park Kassel ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Universität Kassel. Er bietet Büro- und Werkstattflächen für Ausgründungen der Universität und für Unternehmen, die die Nähe zur Hochschule sowie zur Lehre und Forschung suchen, und bildet so ein wichtiges Zentrum für die Startup-Szene in Nordhessen. Zentrale Aufgabe des Science Parks ist der Wissenstransfer zwischen Universität und Wirtschaft sowie die Unterstützung von Neugründungen von der Idee bis zur Etablierung am Markt.