Veranstaltung

Titel: Kolloquium "Arquitectura de la revolución cubana 1959-2017"
Startdatum: 30 März
Stoppdatum: 31 März
Beschreibung:

Am 30. und 31. März findet das Kolloquium Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG an der Universität Kassel geförderten Forschungsprojektes “Träume und Räume einer Revolution: Architektur und Städtebau in Kuba 1959- 2017” statt.

Auf Einladung des Fachgebiets Architekturgeschichte werden die Professoren für Architekturgeschichte der vier kubanischen Architekturschulen mit dem Ziel zusammengebracht, sich die Realisierungen der nunmehr fast sechzig Jahre zu vergegenwärtigen, um darin das Bleibende vom Vergänglichen, das landesweit Gültige und die regionalen Besonderheiten zu diskutieren und dabei die besonderen Merkmale und Qualität dieser Architektur zu erkennen.
Die Veranstaltung findet in spanischer Sprache statt.

 

Mehr unter http://www.uni-kassel.de/uni/universitaet/pressekommunikation/neues-vom-campus/meldung/article/kolloquium-arquitectura-de-la-revolucion-cubana-1959-2017-an-der-uni-kassel.html

Zurück