Veranstaltung

Titel: Verloren in der Fremde von Bernd P. R. Winter
Startdatum: 31 August
Startzeit: 17:00
Stoppzeit: 18:30Uhr
Veranstalter: Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln
Ort: Universität Kassel, Kulturkiosk Periptero, Moritzstraße (neben dem K19 und LEO)
Beschreibung:

Bernd P. R. Winter spricht und rezitiert Texte von Mascha Kaleko,

Hilde Domin, Else Lasker-Schüler, Kurt Tucholsky und Stefan Zweig. Neben seiner Vorstellung unterschiedlicher Lyrik der jüdischen Schriftsteller betrachtet der Sprachkünstler insbesondere die Zeit nach den Novemberpogromen 1938. In dieser Zeit vernichteten die Nationalsozialisten die Existenz dieser Schriftsteller, verdrängten sie aus dem öffentlichen Leben und beraubten sie ihrer Rechte.

Zurück