Kassel: Sport treiben und Entspannen

  • Frau beim Klettern.
  • Die Karlsaue.
  • Drei Kajak-Boote.

Neben dem Sportangebot der Universität gibt es in Kassel viele Möglichkeiten für Out- und Indoor-Sport: ob Klettern, Wandern, Rudern, Kajak fahren, Segeln, Surfen oder im Winter Skifahren in den Bergen der Umgebung oder Eislaufen.

Kassel ist eine Stadt mit viel Natur. Direkt im Zentrum liegt die Karlsaue, ein großzügiger Park mit landgräflicher Orangerie. Das Naherholungsgebiet Fuldaaue eignet sich optimal zum Baden, für einen Spaziergang oder eine Fahrradtour.

<<zurück