Kassel: Wohnen und Leben

  • Ansicht der Treppenstraße.
  • Gründerzeithäuser am Goethestern.
  • Ansicht der Pestalozzistraße.

In Kassel lässt es sich schön wohnen. Das Szeneviertel Vorderer Westen wird durch Gründerzeit-Häuser, begrünte Plätze, Cafés und kleine Geschäfte geprägt. Auch das von Altbauten dominierte Quartier Menzelstraße in der Nähe der Kunsthochschule ist beliebt.

Kassel bietet vergleichsweise günstigen Wohnraum. Durch das hervorragend ausgebaute ÖPNV-Netz sind alle Orte gut erreichbar, auch der Fernbahnhof mit ICE-Anbindung.

Die Innenstadt ist geprägt von 50er-Jahre-Architektur und zeugt von der Aufbruchstimmung der Nachkriegsjahre. Hier liegt auch die Fußgängerzone „Obere Königsstraße“, die zentrale Einkaufsmeile.

<<zurück