Meldung

27.09.2017 11:36

CINSaT richtet Seminarveranstaltung für Schülerinnen und Schüler aus

Die Schülerinnen und Schüler hören gespannt dem Vortrag von Prof. Dr. Martin Garcia zu.

Gruppenbild

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Internats Solling wurde auf Anfrage des ehemaligen CINSaT-Mitglieds Dr. Frank Hubenthal erstmals eine Seminarveranstaltung unter Mitwirkung von CINSaT-Mitgliedern aus den Bereichen Physik und Chemie organisiert. Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Nanostrukturen aus möglichst unterschiedlichen Blickwinkeln zu geben. Hierzu wurden sowohl quantenmechanische Phänomene als auch der alltägliche Kontakt zu Nanostrukturen in den Vorträgen von Prof. Singer bzw. Prof. Fuhrmann-Lieker näher beleuchtet. Ein gelungener Abschluss der Vortragsreihe erfolgte durch Prof. Garcia, der den Schülerinnen und Schülern ultraschnelle Phänomene wie die Materialbearbeitung mittels maßgeschneiderter Laser näher gebracht hat.

Zur Auflockerung wurden zwischen den jeweils halbstündlichen Vorträgen Laborführungen der Fachgebiete „Licht-Materie-Wechselwirkung“, „Makromolekulare Chemie und Makromolekulare Materialien“ und „Funktionale dünne Schichten & Physik mit Synchrotronstrahlung“ angeboten. Als Fazit wurden von den Schülerinnen und Schülern neben den spannenden und interessanten Vorträgen insbesondere die Freundlichkeit und das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Laborführungen gewertet. In Zukunft ist geplant, die Ausrichtung von Seminarveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler fortzusetzen und den Kontakt zu Schulen zu intensivieren.