Aktuelles

06.12.2018 14:39

Masterarbeit: Steuerung und Regelung eines hybriden Antriebssystems

Hintergrund

Antriebssysteme wie Pedelecs und Elektrofahrräder liegen seit einiger Zeit im Trend. Die Erleichterungen im Alltag und in der Freizeit sind offensichtlich. Diese positiven Eigenschaften können auf weitere Systeme übertragen werden. In diesem Projekt soll eine Anwendung aufgebaut werden, die die Reichweite eines Elektrofahrzeuges mittels Arm-Muskelkraft erhöht.

Aufgabenstellung

Während in einer weiteren Arbeit das System in einem Demonstrator aufgebaut werden soll, hat diese Arbeit das Ziel, die dazugehörige Regelung des Antriebssystems zu entwerfen.

  • Einarbeitung in das Konzept des hybriden Antriebssystems

  • Verstehen der Anforderungen und des Regelkonzeptes von Elektrofahrrädern. Übertragung der Ergebnisse auf das neue Antriebskonzept

  • Modellierung der Strecke + Regelung in Matlab/Simulink

  • Implementierung der Regelung auf das System (Matlab Embedded Coder)

  • Test des Systems

  • Ausführliche Dokumentation

Voraussetzungen

  • Studierende(r) der Elektrotechnik / Regelungstechnik / Automatisierungstechnik

  • Begeisterung für praxisnahe Anwendungen und alternative Antriebe

  • Freude und Interesse am Modellbau

Das Fachgebiet Integrierte Energiesysteme

Das FG "Integrierte Energiesysteme" forscht für die Transformation von Ener-gieversorgungssystemen mit dem Ziel, eine Systematik zu entwickeln, die einer zukünftigen Kompatibilität mit den Umweltbereichen Atmosphäre, Biosphäre und Hydrosphäre gerecht wird. Diese Systematik wird auf die zwei wesentlichen Themenfelder Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik angewandt.

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Clemens Hoffmann