Aktuelles

30.06.2017 13:05

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister Diskussionsgast auf Abschlussveranstaltung Arbeit der Zukunft in Berlin

Die von der Hans-Böckler-Stiftung (HBS) initiierte Kommission "Arbeit der Zukunft" hat am 27./28. Juni 2017 in Berlin nach zweijähriger Tätigkeit ihre Abschlussveranstaltung durchgeführt und ihren Abschlussbericht vorgestellt. Im Rahmen der Arbeit der Kommission wurden die Treiber der Veränderung untersucht, ihre Auswirkungen analysiert, Herausforderungen identifiziert und Empfehlungen formuliert. Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, Leiter des Fachgebietes Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel, war Mitglied dieser Kommission und hat am 28. Juni 2017 in Berlin als Podiumsgast der Diskussion "Diffusion der Betriebe – Arbeiten in Zeiten neuer Wertschöpfungsketten“ im Gesamtplenum der Verstanstaltung teilgenommen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und der Kommissionsarbeit finden Sie hier.

Weitere Informationen zu diesem Artikel finden sie auf der Fachgebietsseite Wirtschaftsinformatik