Ansprechpartner: Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, PD Dr. rer. pol. Ulrich Bretschneider
Laufzeit: 2010 bis 2014. Verlängert bis März 2015
Fördernde Einrichtung: EU Fond INTERREG IV B
Projektwebseite: Projektseite des Fachgebiets Wirtschaftsinformatik, Projektseite Open Innovation Project

Kurzbeschreibung

Auf Grund der Globalisierung sowie kürzerer Produktlebenszyklen sind
insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einem starken Innovationsdruck ausgesetzt. Um diesem Innovationsdruck zu begegnen, praktizieren große Unternehmen bereits seit Jahren erfolgreich die Open Innovation Strategie, im Rahmen derer die Stärkung des eigenen Innovationspotenzials durch die Öffnung des Innovationsprozesses erreicht werden soll. Damit wird das Ziel verfolgt, externes Know-how von Kunden, Zulieferern und anderen Stakeholdern des Unternehmens in die eigenen Innovationsaktivitäten zu integrieren, um so Innovationen schneller und erfolgreicher umsetzen zu können.

Projektpartner:

University College London
University of Edinburgh
University College Dublin