ResiScan: Rechtssicheres dokumentenersetzendes Scannen – Entwicklung einer technischen Richtlinie

Ansprechpartner: Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Dr. Silke Jandt
Maxi Nebel
Laufzeit: Juni 2011 bis Oktober 2012
Fördernde Einrichtung: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Kurzbeschreibung

In dem Projekt soll eine technische Richtlinie zum rechtssicheren dokumentenersetzenden Scannen (ResiScan) erarbeitet werden. Das Teilprojekt „Rechtswissenschaftliche Begleitung“ untersucht die Rechtsfragen, die in datenschutz-, prozess-, verwaltungs- und strafrechtlichen Hinsicht mit dem ersetzenden Scannen verbunden sind.

Kooperationpartner:
ecsec GmbH