StaySmart - „Altersdiverse Mitarbeiter-Tandems für mobiles kontextsensitives Kompetenzmanagement in der Energieberatung am Beispiel Smarter Technologie“

Projektverantwortlicher im ITeG: Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, Prof. Dr.-Ing. Klaus David
Ansprechpartner: Dr. Matthias Söllner, Dr.-Ing. Nermin Brgulja,
Laufzeit: Juli 2015 – Juni 2018
Fördernde Einrichtung:: Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter der Projektträgerschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)"
Projektwebseite: projekt-staysmart.de

Kurzbeschreibung

Das Verbundprojekt entwickelt Konzepte, Methoden und Werkzeuge für demografiesensitives Kompetenzmanagement am Beispiel der Energieberatung. Ziel ist es, Kompetenzen bei Fachkräften von Energieversorgungsunternehmen und Handwerksbetrieben sowie anderen mit der Energieberatung beauftragten Unternehmen aufzubauen, auszutauschen und zu bewahren, um so lebenslanges Lernen und die Qualifizierung des Fachpersonals zu unterstützen sowie im Unternehmen nachhaltiges Wissensmanagement zu betreiben. Dies ist notwendig um trotz des demografischen Wandels die Arbeitsfähigkeit zu sichern und in Unternehmen das innovations- und wettbewerbsrelevante Wissen verfügbar zu halten.

Förderkennzeichen: 02L12A170

Projektbeteiligte:

  • Universität Kassel ITeG, Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, Prof. Dr. Jan Marco Leimeister
  • Universität Kassel ITeG, Fachgebiet: Kommunikationstechnik, Prof. Dr.-Ing. Klaus David
  • Bildungszentrum Kassel GmbH, Jürgen Müller
  • Institut Ingenium GmbH, Dr. Andreas Lischka
  • EWR AG, Thorsten Volz

Weitere Informationen auf der Projektwebsite und auf der Projektseite des Fachgebiets Wirtschaftsinformatik.