Das Wissenschaftliche Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel, deren Fokus auf der interdisziplinären Gestaltung gesellschaftlich wünschenswerter Informations- und Kommunikationstechnik aus einer soziotechnischen Perspektive liegt. Mit der Bündelung von Kompetenzen aus Informatik, Ergonomie, Technikrecht, Wirtschaftsinformatik, Soziologie, Gender-und Diversityforschung und Wirtschaftspsychologie ist das ITeG ein auf die nachhaltige Stärkung des Forschungsprofils der Universität Kassel ausgerichteter Forschungsverbund.

AKTUELLE MELDUNGEN


Hessen schafft Wissen hat im Podcast mit Prof. Dr. Alexander Roßnagel über die Corona-Warn-App, Gesichtserkennung, und Datenschutz gesprochen.

Kassel ist nun auch offiziell Smart City. Mit ihrem Projekt „Smart Kassel“ hat die Stadt Kassel den Zuschlag vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat für das Förderprogramm „Modellprojekte Smart Cities:...

Der Antrag zur Bildung der Fachgruppe "Partizipation" im Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik war erfolgreich.

Wenn digitale Zwillinge die Industrieproduktion beschleunigen, wirft dies auch juristische Fragen auf – etwa nach der Echtheit digitaler Kalibrierscheine. Rechtswissenschaftler der Universität Kassel entwickeln in einem breit...

Prof. Dr. Matthias Söllner, Leiter des Fachgebietes Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung der Universität Kassel, ist als Associate Editor in das Editorial Board des renommierten European Journal of Information Systems...