Mathematischer Brückenkurs

Mathematischer Brückenkurs SS2020

Der "Mathematische Brückenkurs" ist  verpflichtend für alle Studienanfänger der Elektrotechnik, Informatik (PO2010) und Berufspädagogik (Fachrichtung Elektrotechnik), welche den Mathematiktest zum Studienbeginn nicht bestehen oder nicht daran teilnehmen.

 Für Studierende der Informatik (PO2018) und alle übrigen Studierenden am Fachbereich ist die Teilnahme fakultativ.

 

In den wöchentlichen Übungen werden mathematische Grundlagen aus der Schule wiederholt und geübt (weitestgehend entsprechend einem gymnasialen Grundkurs in Hessen). Die Inhalte entsprechen zu großen Teilen denjenigen des Vorkurses.

 

Es wird eine Seite zum Brückenkurs unter Moodle bereitgestellt:

https://moodle.uni-kassel.de/moodle/course/view.php?id=6030


 Auf dieser Moodle-Seite finden Sie  die Gruppeneinteilung, Lernmaterial und Aufgabenblätter. Die Gruppeneinteilung erfolgt ab April auf der Moodle-Seite. Sie müssen sich nicht über das Vorlesungsverzeichnis anmelden.

Sie können hier die Termine für die Übungsgruppen einsehen.

 Ansprechpartner: Dr. Dörthe Janssen, Dr. Diana Fanghänel

Brückenkursklausur

Die nächste Brückenkursklausur findet am 27.07.2020 um 10:00 Uhr in der Mensa am Standort Wilhelmshöher Allee statt.

Es ist eine Anmeldung bei ecampus erforderlich.