RoboCup Rescue Junior Ferienworkshops

Was ist das und für wen?

Die Ferienworkshops sind 5-tägige Workshops für Mädchen und Jungen ab der 7. Klasse, die für das dritte Kasseler RoboCup Qualifikationsturnier am 25. und 26.02.2021 einen Roboter bauen wollen.

In der ersten Woche starten wir mit dem Selbstbau. Der Workshop ist für Schüler_innen ab der Klasse 9. Ihr baut aus Motoren, Sensoren und Aktoren (z.B. Servos) einen Fahrroboter, der entweder in der Lage ist, einer Spur zu folgen oder sich in einem Labyrinth zurechtzufinden und dabei verschiedene Aufgaben eigenständig bewältigen muss. Dafür müsst ihr in der Programmiersprache "C" einen Mikrocontroller programmieren.
In der zweiten Woche bauen wir mit Hilfe eines Bausatzes (Fischertechnik oder Lego Technic) einen Fahrroboter, der die gleichen Aufgaben bewältigen kann. Wir programmieren mit Hilfe einer grafischen Programmieroberfläche. Geeignet ist der Workshop ab der 7. Klasse.

Robocup Übungsturnier Kassel:
https://www.youtube.com/watch?v=4bZqphFjeLM

Wo und wann?

Der erste Workshop findet in den Herbstferien vom 05.-09.10.2020, jeweils von 09:00 - 15:00 Uhr in der Uni statt.
In der zweiten Herbstferienwoche 12.-16.10.2020, jeweils von 09:00 - 14:00 Uhr findet der Workshop, nach Möglichkeit, im Schülerforschungszentrum statt.
Sollten zentrale Veranstaltungen wegen des COVID-Virus nicht möglich sein, finden die Workshops virtuell per Videokonferenz statt!

Veranstaltungsort:

Universität Kassel
Fachbereich Elektrotechnik/Informatik
Wilhelmshöher Allee 73
34121 Kassel

Wo kann ich mich anmelden?

Ihr könnt Euch bis zum 04.09.2020 online hier auf der Seite anmelden.
Die Zahl der Teilnehmer_innen ist auf 10 begrenzt!

Weitere Qualifikationsturniere auf RoboCup German Open.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei.

RoboCup Rescue Junior Ferienworkshop - Anmeldung