Zurück
22.03.2021 | Aktuelles

Tag der Rü­cken­ge­sund­heit 2021

Der Tag der Rückengesundheit wurde bereits im Jahr 2002 durch das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz ins Leben gerufen und wird mittlerweile vom Bundesverband deutscher Rückenschulen weitergetragen. Ziel des Tages ist es zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden aufzurufen und dabei möglichst viele Akteur*innen aus dem Gesundheitssektor zum Mitmachen zu animieren.

Am 15. März 2021 fand bundesweit bereits der 20. Tag der Rückengesundheit statt und der Allgemeine Hochschulsport der Uni Kassel war in diesem Jahr mit einem besonderen Angebot für Interessierte vertreten. Obwohl ein Angebot in Präsenz aufgrund der aktuellen Lage leider nicht möglich war, entwickelte das Gesundheitsprojekt „Streck-DICH – Campus der Bewegt“ gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Techniker Krankenkasse, ein kleines, digitales Event, bestehend aus einem Expertenvortrag und zwei Bewegungsangeboten.

Im Rahmen des Expertenvortrags thematisierte der Referent, Edmund Böttcher, das Thema Rückengesundheit unter verschiedenen Gesichtspunkten und räumte dabei mit einigen, sich hartnäckig haltenden, Mythen rings um Rückenbeschwerden auf. Im Anschluss konnten die knapp 50 Teilnehmenden in zwei angeleiteten Kursangeboten (Rückenfit oder Yoga) in die Praxis einsteigen, um aktiv etwas für die eigene Rückengesundheit zu tun.

Das Gesundheitsprojekt Streck-DICH des Allgemeinen Hochschulsports bedankt sich bei allen Mitwirkenden und Teilnehmenden für die gelungene Veranstaltung und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen in ähnlichen Angebotsformaten – vielleicht ja schon im April, im neuen Online-Vortrag aus dem Bereich der Ernährung – sowie in den bestehenden Kursangeboten.