Sport­events

Uni-Li­ga Kas­sel

Ob Sportstudent oder Gesellschaftswissenschaftler, ob Nanowissenschaftler oder Musikstudent, ganz egal welchem Studiengang man angehört, die Fußball Uni-Liga bietet für jeden im Sommersemester die Alternative zum Uni-Alltag und bringt etwas Action in euer Studienleben. Für die einen ist die Uni-Liga die perfekte Möglichkeit die Zeit mit Freunden in der Sonne zu verbringen, die eine oder andere Bratwurst mit Bier runterzuspülen oder um wöchentlich mit dem eigenen Team zu leiden oder zu feiern.
Für die anderen ist es einfach nur die Möglichkeit einmal in der Woche Spaß am Fußball zu haben und vielleicht einen Spieltag lang den versäumten Kindheitstraum, ein Star auf dem Platz zu sein, nachzuholen.
Die Uni-Liga Kassel bietet neben dem wöchentlichen Ligabetrieb, der sich meist Mittwochs von April bis Juni vollzieht, noch zahlreiche weitere Mitmachangebote, welche je nach Saison variieren.

Aber eines ist jeden Saison gleich: Der Spaß am Fußball steht hier immer im Vordergrund!

Informationen zur Uni-Liga gibt es immer auf der Uni-Liga fb-Seite.

Weih­nachts­tur­nier­wo­che

Seit nun mehreren Jahren veranstaltet der Allgemeine Hochschulsport in der letzten Vorlesungswoche vor Weihnachten ein großes Turnier, genannt die Weihnachtsturnierwoche.

Über 80 Teams spielen in den Disziplinen Fußball, Volleyball, Basketball, Badminton und Ultimate Frisbee in Vereins- und Hobbyrunden die Hallenmeister der Uni Kassel aus. Damit zeigt sich jedes Jahr aufs Neue, dass der sportliche Wettkampf auch unter Studierenden weiterhin hohe Attraktivität hat und dass sportliche Betätigung als willkommener Ausgleich zum Studierendenalltag nach wie vor zentraler Bestandteil eines Studentenlebens ist.

Doch Sport bietet nicht nur einen willkommenen Ausgleich zum Studienalltag, sondern verbindet Menschen.

Den gesellschaftlichen Höhepunkt erfährt die Weihnachtsturnierwoche auf der Sportlerparty, die traditionell nach dem Volleyballturnier bei kühlen Getränken, leckeren Cocktails und heißer Musik bis in die frühen Morgenstunden im Foyer der Aueparkhalle stattfindet.

Golf - Uni Kas­sel Open

Die Golf Open der Uni Kassel finden jährlich zum Ende des Sommersemesters statt. Gespielt wird auf dem 18-Lochplatz des Golfclub Waldeck. Die Teilnehmenden können dabei zwischen der kurzen Runde (9-Loch) und der langen Runde (18-Loch) wählen. Der Wettbewerb auf beiden Runden ist das Einzel-Zählspiel nach Stableford. Startberechtigt sind Studierende und Bedienstete sowie Alumni der Uni Kassel.

Darts Open der Uni Kas­sel

Ein Preisgeld von rund zwei Millionen Euro! Insgesamt 66.000 begeisterte Fans live vor Ort! In der Dartshochburg England bis zu vier Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen! In den Niederlanden, wo der aktuelle Champion Michael van Gerwen thront, sahen 1,65 Millionen Menschen (das entspricht einem Marktanteil von 23%) die WM vor den Fernsehern! Zuschauer am Rande der Ekstase mit Gef¨hlsausbrüchen bei der legendären "ONEHUNDRETANDEIGHTY"!

Darts als Kneipensport??? KEINESFALLS

Nicht nur die beeindruckenden Zahlen der Weltmeisterschaft vom 15.12.2016- 02.01.2017 in London, sondern auch die beeindruckende Psychische Stärke gepaart mit höchster Präzision, sorgen für einen Imagewechsel des Darts. Jeder der schon einmal verzweifelt versucht hat, aus einer Entfernung von 2,37 Metern einen Pfeil gewollt in eines der Dripplefelder zu werfen oder gar das Bull's Eye zu treffen, weiß welche Meisterleistungen die Spieler vollbringen.

Die Welt hat die Faszination Darts in ihrem Artikel vom 30.12.2015 sehr gut zusammengefasst. Den lesenswerten Artikel findet ihr unter: http://www.welt.de/sport/trendsport/article150471843/Darts-WM-entlarvt-Arroganz-klassischer-Sportarten.html

Spike­ball Mi­xed Tur­nier

Als neue Trendsportart wird Spikeball immer beliebter und zeichnet sich durch die gute Vernetzung der Sportler untereinander aus, weshalb wir beim letzten Turnier (2019) auch wieder Teams aus vielen unterschiedlichen Städten, wie beispielsweise Frankfurt, Gießen oder Köln, begrüßen durften. Spikeball wird zwei gegen zwei auf ein rundes Netz gespielt, das auf dem Boden steht. Die Regeln sind ähnlich wie beim Beachvolleyball. Das Spielfeld aber befindet sich 360° um das Netz herum und ein Punkt wird erzielt, wenn beide Mitglieder eines Teams den Ball nacheinander berührt/gespielt haben und er anschließend im Netz platziert wird. Es kann drinnen, draußen, im Sand oder auf der Wiese gespielt werden. Vorzugsweise fanden unsere letzten beiden Turniere jedoch an unserem wunderschönen Bootshaus (Auedamm 27a) mit der Möglichkeit zur anschließenden Abkühlung in der Fulda statt.
Sowohl Anfänger als auch Erfahrene Spieler sind herzlich willkommen. Bei dem rasanten Spiel mit dem kleinen gelben Ball hat man schnell den Dreh raus. Intensiv und schnell: Wenn Volleyball und Tischtennis ein Baby hätten, so wäre Spikeball das Ergebnis.

Hier ein paar Eindrücke vom Turnier 2018:
https://www.youtube.com/watch?v=Hh4uqvZ-_cU

UNI­fit Ac­tive-Mind-Chal­len­ge

...Du bist smart, geschickt, ein echter Teamplayer und hast Spaß an Bewegung? Zudem bist du ein/e Student/in oder ein/e Bedienstete/r der Uni Kassel?
Dann ist die Active-Mind-Challenge genau das Richtige! Sie prüft in vier verschiedenen Herausforderungen euren Teamgeist, euer Wissen, euer Geschick und eure Fitness. Es erwarten euch sowohl Quizfragen, als auch im Team zu lösende Bewegungsaufgaben. Es kommen moderne Kräftigungsübungen und kleine Ausdauerübungen vor. Wichtig dabei ist es, die Stärken jedes Teammitglieds richtig einzusetzen. Die Herausforderungen haben einen spielerischen Charakter. Damit ihr immer wisst, was zu tun ist, wird jedes Team von einem eigenen UNIfit-Trainer begleitet, den ihr beim Eintreffen kennenlernt. In jeder Runde sammelt ihr Punkte. Das Team, welches die meisten Punkte sammelt, gewinnt die Gesamtwertung. Damit sich kein Team einen Vorteil antrainieren kann, erfahrt ihr die genauen Aufgaben aber immer erst vor Ort.

Der erste Anlauf des Events im April 2019 war ein echter Erfolg. Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr!

Be­ach­tur­nie­re

Gibt es etwas Schöneres als im Sommer zu beachen? Wir meinen Nein! Daher bieten wir jedes Jahr auch ein Beachturnier an, bei dem nicht nur die Könner auf ihre Kosten kommen: Beim Hobbyturnier spielt ihr im Mixed 4:4, wobei mindestens 2 Damen auf dem Platz sein müssen.

Die Profis spielen im Mixed 2:2 und nach den gängigen Wettkampfregeln. Sucht euch einen Partner oder eine Partnerin und powert euch beim 2:2 so richtig aus.

Das Turnier verspricht spannende Duelle, Baggern und Wälzen im Sand was das Zeug hält. Im Anschluss veranstalten wir immer eine After-Beach-Party für den kleinen Hunger und den großen Durst!