Über uns

Phi­lo­so­phie des Hoch­schul­sports

Der Allgemeine Hochschulsport der Universität Kassel (AHS) hält fit und gesund, schafft Ablenkung vom Alltag, fördert Kontakte zwischen den Hochschulangehörigen und bringt in- und ausländische Studierende einander näher - gleichgültig für welches Sportangebot Sie sich entscheiden. Annähernd 6000 Studierende, Mitarbeitende und Gäste nehmen jedes Semester an den insgesamt über 150 Sportangeboten, Exkursionen und Kompaktkursen teil. Der Hochschulsport ist aber auch ein wichtiger Bestandteil der Campuskultur. Ganz nach dem Motto "Kennenlernen beim und durch Sport" bietet der AHS den Studierenden aller Fachbereiche eine Plattform, welche den Gemeinsinn, die Kommunikation sowie die Integration fördert.
Neben dem breit gefächerten Sportangebot organisiert der AHS mehrere großartige Events. Im Sommer findet seit Jahren traditionell der Sport- und Gesundheitstag "Uni in Bewegung" statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet der Hochschulsport zahlreiche Turniere, Mitmachaktionen, Schnupperkurse sowie umfassende Informationen zum Thema Sport und Gesundheit an. Abgerundet wird der Sporttag nach Siegerehrung und Rahmenprogramm mit einer "After-Sports-Party" auf der Terrasse der Aueparkhalle.

Im Winter hat die Weihnachtsturnierwoche ebenfalls eine lange Tradition. Jedes Jahr werden in der Woche vor Weihnachten mehrere Turniere in der Aueparkhalle ausgerichtet. Den Abschluss der Woche bildet die "Sportlerparty", die jedes Jahr über 1000 Studierende in das Foyer der Aueparkhalle lockt, wo regelmäßig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird.

Neben diesen beiden großen Events sind natürlich weitere zu erwähnen. Die UNIliga, eine Fußball-Campusliga, füllt im Sommersemester mittwochs den nahegelegenen Sportplatz. Das Darts Turnier wirbt jedes Jahr im Januar neben dem sportlichen Wettbewerb mit einem tollen Rahmenprogramm - vorbeischauen lohnt sich! Last but not least richtet der AHS am universitätseigenen Bootshaus im Juni jährlich eine Ruderregatta aus. Zu dieser Regatta starten nicht nur die universitätseigenen Ruderinnen und Ruderer, sondern auch die gesamte Nachbarschaft, die persönlich zu diesem Event eingeladen wird.

Kon­takt

UNIKassel Hochschulsport
Universität Kassel
Damaschkestraße 25
D-34121 Kassel
Tel.: +49 (0)561 / 804 - 5394
Fax.: +49 (0)561 / 804 - 5258
Mail: hochschulsport.at.uni-kassel.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 07.30 bis 12.00 Uhr


UNIfit Kassel
Damaschkestraße 25
D-34121 Kassel
Tel.: +49 (0)561 / 804 - 5253
Fax.: +49 (0)561 / 804 - 5258
Mail: unifit.at.uni-kassel.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08.00 bis 22.00 Uhr,
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr und
Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr


> Wir bei Facebook

Der Beirat befasst sich mit Fragen des Hochschulsports und gibt dazu Empfehlungen ab. Dazu gehören insbesondere

  • die Arbeitsschwerpunkte des Hochschulsports
  • der Jahreshaushalt
  • Liegenschaften und Sportstätten
  • Mitgliedschaften und Kooperationen mit Institutionen außerhalb der Hochschule

Der Beirat tagt mindestens einmal im Jahr.
Der Beirat wird vom Präsidium bestellt und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dr. Oliver Fromm (Kanzler der Universität Kassel)
  • Prof. Dr. Volker Scheid (Geschäftsführender Direktor des IfSS)
  • Gerhard Blömeke-Rumpf (Hochschulsportbeauftragter)
  • Prof. Dr. Peter Racky (Vertreter der Bediensteten)
  • Christina Walz (Studentenwerk Kassel)
  • Matthias Holzhauer (Förderverein - Freunde des Kasseler Hochschulsports e. V.)
  • Lea Theis (Sportreferentin)
  • Alexander Bayer (Vertreter der Studierenden)

Die studentischen Mitglieder werden für die Dauer von 2 Jahren in den Beirat bestellt.

Annährend 4000 Studierende, MitarbeiterInnen und Gäste melden sich jedes Semester bei uns an. Um allen Wünschen unserer Teilnehmer gerecht zu werden, arbeiten wir mit einem großen, motivierten Team. Dieses Team betreut derzeit über 100 verschiedene Sportarten und freut sich immer über Nachwuchs!
Aus diesem Grund werden an dieser Stelle immer aktuelle Jobangebote des Allgemeinen Hochschulsports der Uni Kassel auflisten.


Wir suchen motivierte Übungsleiter für folgende Kurse (Stand: 16.01.2018):
- Eltern-Kind-Turnen


Über weitere Initiativbewerbungen freuen wir uns immer...
Meldet euch bei Interesse einfach persönlich bei uns im AHS- Büro oder schickt uns eine Mail an hochschulsport.at.uni-kassel.de
Fachspezifische Übungsleiterqualifikationen sind zwar erwünscht, aber kein muss!!

Der Verein "Freunde des Kasseler Hochschulsports e. V." wurde im Januar 1993 gegründet. Der Verein unterstützt den Hochschulsport bei Veranstaltungen, beteiligt sich an der Finanzierung bei Neuanschaffungen, engagiert sich im Hochschulsportbeirat als Interessenvetretung und ist Hauptsponsor der jährlichen Sportlerehrung

Mitglieder genießen folgende Vorteile:

  • Sie haben Priorität gegenüber Gästen bei der Anmeldung für teilnehmerbegrenzte Veranstaltungen.
  • Das Programmheft wird ihnen zugesandt, und über Sonderveranstaltungen, Festivitäten etc. werden Sie postalisch oder per Mail informiert bzw. eingeladen.
  • Bei Veranstaltungen, die vom Förderverein unterstützt werden, erhalten Vereinsmitglieder Sonderkonditionen.
  • Sie werden unmittelbar über frei gewordene Plätze informiert.
  • Sie können an allen vom Verein initiierten Sportangeboten, Kompaktkursen und Exkursionen teilnehmen.


Weitere Information gibt es im Büro des Hochschulsports oder direkt auf der Seite des Fördervereins: http://www.hochschulsportfreunde.de/