Prü­fungs­trai­ning DSH

Umfang: In der vorlesungsfreien Zeit (Februar/März und August/September) wird ein dreiwöchiger Trainingskurs im Umfang von 60 Unterrichtsstunden angeboten. Der Unterricht findet in der Regel von Montag bis Freitag, teilweise auch an einem Samstag statt.

Inhalt: Dieser Kurs bereitet auf die DSH vor, d.h. er macht eingehend mit dem Format dieser Prüfung vertraut. Im Mittelpunkt stehen die Fertigkeiten Hörverstehen, Leseverstehen, Wissenschaftssprachliche Strukturen, vorgabenorientierte Textproduktion und mündlicher Ausdruck. Trainiert werden die Aufgabenarten, die in der DSH vorkommen.

Allgemeine Informationen: Die Teilnehmer*innen müssen über gute Mittelstufenkenntnisse (Niveau C1) verfügen, d.h. die deutsche Sprache so beherrschen, dass sie sich die DSH ohne eine gründlichere Vorbereitung (vgl. Vorbereitungskurse) zutrauen.
Mit der Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Anmeldung für die kurz nach dem Kurs stattfindende DSH-Prüfung. Die Kurs- und Prüfungsgebühr beträgt voraussichtlich 320, - € (Prüfungsgebühr inklusive). Die Interessenten müssen sich für die Teilnahme bewerben. Für die Bewerbung benötigen sie eine aktuelle Zulassung für das nächstmögliche Semester an der Universität Kassel mit dem Hinweis "DSH-Prüfung". Hier finden Sie weitere Informationen zu: Terminen, Voraussetzungen und der Bewerbung für einen Platz in den Kursen.