Lehr­be­glei­ten­des Coa­ching

Im Fokus des lehrbegleitenden Coachings steht die Weiterentwicklung Ihres persönlichen Lehrstils. Es verbindet individuelle Beratung und persönliches Feedback mit der Integration neuer Lösungen in die Praxis.

 

Typische Anlässe für Coaching Anfragen sind beispielsweise:

  • äußere Veränderungen, die mit beruflichen und persönlichen Umorientierungen verbunden sind, wie der Antritt einer Professur
  • das wiederholte Auftreten einer lehrbezogenen Problemkonstellation, ohne dass eine befriedigende Handlungsalternative gefunden wurde
  • ein konkretes persönlich motiviertes Veränderungsanliegen

 

Wir unterstützen Sie gerne mit einem individuellen, lehrbegleitenden Coaching. Die einzelnen Treffen dauern in der Regel 60-90 Minuten, die Häufigkeit ist ziel- und bedarfsabhängig. Ihre Ziele und Anliegen bilden den inhaltlichen Fokus des Coachings. Mit diesem Angebot richten wir uns sowohl an neuberufene als auch an dienstältere Professor*innen sowie an Juniorprofessor*innen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Coaching-Anliegen strikt vertraulich.