An­ge­bo­te für Alum­ni

Die besten persönlichen Kontakte zwischen den Ehemaligen und der Universität Kassel werden in den Fachbereichen, in den Fachgebieten und den Instituten gepflegt. Der langfristige direkte Kontakt zwischen den Lehrenden des Fachbereichs und den Alumni ist sowohl Fundament als auch Ziel der Alumni-Arbeit. Im Rahmen des zentralen Alumni-Netzwerks der Universität Kassel AlumniK besteht eine Vielfalt an dezentralen Alumni-Aktivitäten in den Fachbereichen.

Die dezentrale Alumni-Arbeit an der Universität Kassel hat in einigen Fachbereichen eine lange Tradition. So bringen beispielsweise die Dekanate und Referate für Berufspraktische Studien der Fachbereiche Studierende mit Alumni in Praxis- und Fachvorträgen und Praxismessen in Kontakt. Des Weiteren sind Alumni zu Sommerschulen und Vorträgen eingeladen, um sich fachlich weiterzubilden. Alumni-Veranstaltungen dienen jedoch auch dem persönlichen Austausch und der sozialen Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen.

Alum­ni Ver­ei­ne

Verein der Absolventinnen und Absolventen des Diplomstudienganges Supervision und des Masterstudienganges Supervision, Coaching, Organisationsberatung an der Universität Kassel (ASSCO) e.V. fördert den wissenschaftlichen und berufspraktischen Austausch universitär ausgebildeter Supervisorinnen und Supervisoren.

Die Vereinigung der Absolventen und Förderer des Bauingenieurwesens an der Universität Kassel e.V. pflegt den fachlichen Austausch zwischen dem Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen und seinen Absolventeninnen und Absolventen. Der Verein fördert den Praxisbezug in der Lehre sowie die berufliche Weiterbildung. ... mehr

Die Gesellschaft zur Förderung der Forschung und Lehre im Institut für Bauwirtschaft der Universität Kassel (GFB) e.V. fördert Forschung und Lehre im Institut für Bauwirtschaft (IBW) sowie die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch zwischen den Fachgebieten des IBW und der Bau- und Unternehmenspraxis ... mehr

Der Alumni-Verein fördert die Vernetzung und den Dialog zwischen Ehemaligen und Studierenden des englischsprachigen Masterstudiengangs Global Political Economy. Die Mitglieder des noch jungen Vereins (Gründung 2009) leben und arbeiten rund um den Globus. Vereinssprache ist Englisch. 

Der Verein der ehemals im Projekt „Herkules Racing Team“ engagierten Studierenden, unterstützt das aktuelle Rennteam des Fachbereichs Maschinenbau in Finanzierungsfragen und durch Erfahrungsaustausch. Außerdem bietet er eine Plattform zur Kontaktpflege zwischen Alumni und unterstützenden Unternehmen. ... mehr

Der Hochschulverband Witzenhausen (HVW) ist der gemeinsame Verband von Absolventen, Hochschulangehörigen, Studierenden und Förderern der Hochschule in Witzenhausen und seiner Vorgängereinrichtungen. ...mehr

Mitglieder des Vereins der Studenten, Freunde und Förderer der juristischen Ausbildung an der Universität Kassel e.V. sind Studierende des Studiengangs Wirtschaftsrechts. Alumni können eine Fördermitgliedschaft beantragen, mit der sie sich dazu verpflichten, den Verein aktiv durch Vorträge oder Praktikavermittlung zu unterstützen. ... mehr

Die Kasseler Absolvent(inn)envereinigung Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung (KAASL) fördert  den Erfahrungsaustausch zwischen Hochschulangehörigen und denjenigen, die in den Berufsfeldern Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung tätig sind.

Der Verein der Ökonomen 2.0 hat es sich zum Ziel gesetzt, Kontakte zwischen Studierenden, Alumni, Doktoranden und Professoren der Universität Kassel sowie den Unternehmen der Region zu intensivieren, die studentischen Mitglieder im Studium und bei Praktika zu unterstützen, bei deren Karriereplanung zu begleiten und mit Alumni zu vernetzen.

Die Universitätsgesellschaft Kassel e.V. (UGK) versteht sich als Brücke zwischen der Universität Kassel und der Öffentlichkeit. In ihr haben sich Bürger aus Nordhessen, Repräsentanten von Firmen, Verbänden, Kammern, Vereinen, Parteien und kulturellen Gesellschaften zusammengeschlossen, um die Universität ideell und materiell zu unterstützen. ... mehr

Als zentrale Anlaufstelle unterstützt der Career Service Absolventinnen und Absolventen aller Studienrichtungen beim Übergang in den Arbeitsmarkt.

  • Beratung zum Bewerbungsprozess und Berufsorientierung 
  • Bewerbungsmappencheck und Stellenrecherche im Campus Center
  • Bewerbungstrainings, Workshops und Vorträge zur Berufsfelderkundung und zur Vermittlung von Zusatzqualifikationen
  • Firmenkontaktmesse meet und Jobportal der Uni Kassel

Die UNIKAT Gründungsberatung begleitet AbsolventenInnen und Alumni mit einem weitreichenden Unterstützungsangebot von der Ideenfindung bis zur Unternehmensgründung.