eartH2Observe

Global Earth Observation for integrated water resource assessment

Zielsetzung

Das bis Ende 2017 geplante Vorhaben ist ein im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramm finanziertes Integriertes Projekt (bestehend aus insgesamt 29 europäischen Partnern) der Europäischen Kommission und wird von Stichting Deltares (Niederlande) koordiniert. Ziel des Projekts ist die Re-Analyse globaler Wasserressourcen (30 jährige Zeitreihe) mit Hilfe von Informationen globaler Erdüberwachungssysteme sowie in-situ Daten. Durch Assimilation und anschließender Integration dieser Daten in globale hydrologische Modelle können die einzelnen Wasserhaushaltsgrößen analysiert und bewertet werden, was zu einer Vertiefung des wissenschaftlichen Verständnisses über die In-teraktionen der Wasserhaushaltsgrößen beiträgt. GRID-Wasser wird innerhalb dieses Projektes verstärkt die Modelle WaterGAP3 und WorldQual verbessern und mit den Modellergebnissen zur Erstellung des Re-Analyseproduktes beitragen.