Higher Education, Research and Innovation: Changing Dynamics. Report on the UNESCO Forum on Higher Education, Research and Knowledge 2001-2009.

Meek, V. Lynn; Teichler, Ulrich; Kearney, Mary-Louise (2009): 
Higher Education, Research and Innovation: Changing Dynamics. Report on the UNESCO Forum on Higher Education, Research and Knowledge 2001-2009.

 

Kassel: Internationales Zentrum für Hochschulforschung 2009

Mehr als 10 Jahre nach der ersten Weltkonferenz zur Hochschulbildung (1998) soll die diesjährige Weltkonferenz zur Hochschulbildung der UNESCO, die 5. bis 8. Juli 2009 in Paris stattfindet, auch der Bestandsaufnahme von Entwicklungen in den Hochschul- und Wissenssystemen seit 1998 dienen. Zu dieser Konferenz hat das Internationale Zentrum für Hochschulforschung der Universität Kassel (INCHER-Kassel) zusammen mit dem UNESCO Forum on Higher Education, Research and Knowledge einen Bericht publiziert, der Expertenwissen zur weltweiten Hochschul- und Wissenschaftsentwicklung versammelt.

Der Band „Higher Education, Research and Innovation: Changing Dynamics“, herausgegeben von V. Lynn Meek, Ulrich Teichler und Mary-Louise Kearney verdeutlicht die Dynamik der weltweiten Veränderungen in Hochschule und Forschung. Dabei greift er die zentralen Themen auf, mit denen sich das UNESCO Forum und die in ihm aktiven Experten seit 2001 beschäftigen, und beleuchtet aus einer Meta-Perspektive sowohl den Stand der Forschung als auch die öffentliche Debatte über Hochschule und Wissensproduktion.
Die Autorinnen und Autoren geben Einblick in weltweite Dynamiken der Wissensgesellschaft und in die Rolle von Hochschule und Forschung bei der Wissensproduktion, zeigen die wichtigsten Veränderungen in der Wissenslandschaft in den letzten 10 Jahren und deren politische und gesellschaftliche Einflüsse auf, beschreiben die Herausforderungen für wissenschaftliche Forschung besonders in Ländern mit mittlerem und niedrigem Einkommen und betonen die Notwendigkeit weiterer kontinuierlicher “Forschung über Forschung”.
Indem er die wichtigsten Herausforderungen für die Wissensproduktion und -vermittlung in einer globalisierten Welt thematisiert, richtet sich der Band ebenso an politisch Verantwortliche wie an die Wissenschaft.
Mit Beiträgen von: Mary-Louise Kearney; Berit Olsson und Thandika Mkandawire; V. Lynn Meek und Dianne Davies; Ulrich Teichler und Yasemin Yağcı; Johann Mouton und Roland Waast; Simon Ellis, Ernesto Fernandez-Polcuch und Rohan Pathirage; Mala Singh.
Der Bericht wird im Rahmen der Welthochschulkonferenz der UNESCO in Paris am Montag, dem 6. Juli 2009, der Öffentlichkeit vorgestellt. Er ist sowohl als Druckfassung (bei der UNESCO) als auch als pdf im Internet erhältlich.

http://unesdoc.unesco.org/images/0018/001830/183071E.pdf oder http://www.uni-kassel.de/incher/v_pub/UNESCO_RR_09.pdf

Aktueller Hinweis:

"University World News" widmet dem Bericht eine Sonderausgabe mit vielen zusätzlichen Informationen. Besuchen Sie die Webseite http://www.universityworldnews.com/index.php?page=UW_Global_Special