Lehrangebot

Ein Blick über den Tellerrand für eine fachübergreifende Umweltausbildung: Dafür steht das GradZ.

  • Wählen Sie aus einem Lehrangebot von mehr als 30 Veranstaltungen aus dem Umweltbereich.
  • Erwerben Sie Credits als Grundlage für das Zertifikatsprogramm UmweltWissen.

Das Zertifikatsprogramm UmweltWissen speist sich aus einer Auswahl von Lehrveranstaltungen, welche aus aktuell 15 umweltbezogenen Masterstudiengängen zur Verfügung gestellt werden. Aus über 200 Lehrveranstaltungen werden ca. 30 Veranstaltungen jeweils den Zertifikaten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zugeordnet:

UmweltWissen: Grundlagen:

  • Methoden in den Umweltwissenschaften
  • Sozialwissenschaftliche Aspekte in den Umweltwissenschaften 
  • Umweltökonomie
  • Ökologie und allgemeine Umweltwissenschaften
  • Umweltingenieurwissenschaften
  • Projektstudienangebote "Lehre für eine nachhaltige Universität

UmweltWissen: Sozialwissenschaften:

  • Methoden in den Umweltwissenschaften
  • Umweltpsychologie 
  • Umweltkommunikation
  • Umweltpolitik
  • Umweltökonomie
  • Projektstudienangebote "Lehre für eine nachhaltige Universität"

UmweltWissen: Natur- und Ingenieurwissenschaften:

  • Methoden in den Umweltwissenschaften
  • Ökologie und integrierte Umweltwissenschaften
  • Nachhaltiges Umwelt- und Ressourcenmanagement
  • Hydrologie, Wasserwirtschaft und Gewässerökologie
  • Projektstudienangebote "Lehre für eine nachhaltige Universität"

Im Zertifikatsprogramm enthalten ist das sogenannte Projektstudium "Lehre für eine nachhaltige Universität". Das Projektstudium kann im Rahmen aller drei Zertifikate besucht werden. Ziel des Projektstudiums ist es, die Universität im allgemeinen nachhaltiger zu gestalten, durch die hohe Praxis- und Anwendungsorientierung haben die Studierenden die Gelegenheit das theoretisch erworbene Wissen direkt im universitätseigenen Betrieb anzuwenden und zu erproben. Die Studierenden sollen innerhalb der Projekte dazu befähigt werden Gestaltungskompetenz zu entwickeln, in Teams zu arbeiten, Fachwissen anzuwenden, zu reflektieren und auch direkt, selbstbestimmt und verantwortungsvoll umzusetzen. Das Projektstudium gibt den Studierenden Raum für selbstorganisiertes und gemeinsames Lernen und übt den Umgang mit Komplexität.

Zudem können Veranstaltungen im Bereich der Umwelt- und nachhaltigkeitsbezogenen Schlüsselkompetenzen besucht werden, welche sowohl für das Zertifikatsprogramm als auch für den eigenen Masterstudiengang anerkannt werden. Bitte melden Sie sich per E-Mail beim jeweiligen Dozenten für die Veranstaltung im Bereich additive Schlüsselkompetenzen an.