Meldung

11.11.2020 12:30

Neuer Beitrag von Shweta Mishra zum Thema Inklusive Hochschulen.

Auch wenn die Zahl der Studierenden mit Behinderung im Hochschulbereich zunimmt, sind Studierende mit Behinderungen nach wie vor benachteiligt. Vor diesem Hintergrund beschreibt und vergleicht der Artikel von Shweta Mishra die Einbeziehung von Studierenden mit Behinderungen in die Hochschulbildung in Deutschland und den USA.

Die Autorin gibt einen Überblick über einschlägige Rechtsvorschriften, beschreibt und vergleicht die Mechanismen, die es zur Unterstützung von Studierenden mit Behinderungen in Deutschland und den USA gibt und analysiert abschließend die Herausforderungen und Hindernisse für eine gelingende Inklusion.

Mishra, Shweta (2020): Inklusive Hochschulen. Studierende mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen an den Hochschulen in Deutschland und den USA. In: Felix Welti (Hg.): Inklusion in Wissenschaftskultur und Selbstverwaltung der Hochschulen. Kassel: kassel university press, S. 57–84.

Online verfügbar unter https://kobra.uni-kassel.de/handle/123456789/11886.

doi:10.17170/kobra-202007231486