Meldung

29.10.2019 14:00

Vortrag "Ist Open Science die bessere Wissenschaft?" am 20.11.2019

Einladung: Im Rahmen eines Brown-bag-Lunch hält Dr. Isabel Steinhardt am 20.11.2019 einen Vortrag zum Thema "Ist Open Science die bessere Wissenschaft?“.

Zum Vortrag: Die Anforderungen an mehr Offenheit in der Wissenschaft wachsen, gerade in Zeiten von Fake News und der Anzweiflung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Aber auch die Wissenschaft selbst steht vor internen Problemen wie der Reproduktionskrise, Datenverlust oder inkorrekten Forschungsergebnissen. In dem Vortrag wird diskutiert, inwiefern Open Science eine Antwort auf die „Krise der Wissenschaft“ sein kann. Dazu wird zunächst die „Krise“ dargestellt und dann Open Science erläutert. Dabei wird auf die Aspekte Open Methodology, Open Access, Open Data und Open Sources eingegangen. Am Ende wird diskutiert, ob offene Wissenschaft die bessere Wissenschaft ist und was das für Forschungszusammenhänge bedeutet.

Ort: INCHER-Kassel, Mönchebergstr. 17, Universität Kassel, 4. OG, Sitzungsraum

Zeit: 20.11.2019, 12.15 Uhr - 14.00 Uhr

Zur Referentin. Dr. Isabel Steinhardt seit wissenschaftliche Assistentin am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Lehrstuhl für Hochschulforschung von Prof. Dr. Georg Krücken.