Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. Müller, Lars: Zum Zusammenhang von Studienabbruch und Migrationshintergrund: die Rolle von schulischer Leistung und Lern-Engagement im Studium, ZeHf – Zeitschrift für empirische Hochschulforschung, 2-2018, S. 97-119. [mehr]

  2. Competition in Higher Education: Myth and Reality Dr. Jelena Brankovic (Faculty of Sociology, University of Bielefeld) Competition, as a term to refer to a struggle of sorts between higher education institutions, students...[mehr]

  3. Newly published:
    vom 28.11.2018

    Baumann, Janosch; Krücken, Georg (2018): Debated Legitimacy: Accreditation in German Higher Education. Online First 24 November 2018. In: Higher Education Policy.[mehr]

  4. Am 26. November 2018 erreichte uns die traurige Nachricht, dass Gabriele Freidank, die ehemalige Leiterin der INCHER-Spezialbibliothek und Dokumentation, gestorben ist. [mehr]

  5. Das INCHER-Kassel begrüßt Natalia Orellana von der Universität Diego Portales (Chile) als neue Gastwissenschaftlerin am INCHER-Kassel. Natalia ist DAAD-Stipendiatin des „Research Grant – Short-Term Grant“ und bleibt bis Ende...[mehr]

  6. Daniel Klein und Lars Müller (INCHER-Kassel) halten am 14. November 2018 um 18.00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Methodische Herausforderungen der Studienabbruchsforschung“ Ort: R. 0210, Nora-Platiel Straße 6 [mehr]

  7. Am 09. November 2018 von 09.00 und 12.00 Uhr findet am INCHER-Kassel ein englischsprachiges Forschungskolloquium zum Thema „Studienabbruch und Studiengangwechsel“ mit internationalen Gastdozierenden statt. [mehr]

  8. In dem INCHER Working Paper „Higher Education and Graduate Employment: Changing Conditions and Challenges“ erläutert Ulrich Teichler umfassend die wichtigsten Aspekte der Verbindungen zwischen Hochschulbildung und Beschäftigung...[mehr]