Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. Aktuelle Entwicklungen im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem - untersucht im APIKS-Projekt des INCHER-Kassel - sind Thema einer Serie von fünf Podcasts, in denen Journalist Jan Martin Wiarda jeweils mit Expert*innen...[mehr]

  2. "Digital is the new presence? Überlegungen mit Blick auf Interaktion, Organisation und Gesellschaft" (von Georg Krücken)[mehr]

  3. A new article by Andreas Rehs published in Scientometrics develops and tests an approach of machine learning based on structural topic modeling in order to measure scientific thematic change. [mehr]

  4. Article in Chinese by Georg Krücken and Christian Johann Schmid on 40 years of higher education research in Germany published.[mehr]

  5. Christian Schneijderberg und Nicolai Götze fassen in diesem Working Paper des INCHER-Kassel ausgewählte Ergebnisse der deutsche Teilstudie der APIKS 2018-Untersuchung zusammen. [mehr]

  6. Literaturempfehlungen von Prof. Dr. Bernd Kleimann[mehr]

  7. INCHER member Shweta Mishra has been appointed as the Associate Editor of the journal ‘Research into Higher Education Abstracts’. This journal is an initiative of the Society for Research into Higher Education (SRHE) and is...[mehr]

  8. Krücken, Georg (2020): The European University as a Multiversity. In: Lars Engwall (Hg.): Missions of universities. Past, present, future. Springer (Higher Education Dynamics, 55), S. 163–178. [mehr]