Das International Centre for Higher Education Research Kassel

Das INCHER-Kassel ist eine Forschungseinrichtung der Universität Kassel. Seine Mitglieder forschen zu Fragen von Hochschule und Studium sowie zu Themen an den Schnittstellen der Hochschulforschung zu angrenzenden Forschungsbereichen wie der Wissenschafts-, Organisations- und Innovationsforschung;die Betreuung von Promovierenden und die Förderung ihrer akademischen Karriere sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Aktuelles


  1. On wednesday, the 11. December, 4:30 - 6 pm, a colloquium takes place on the topic "Nurturing knowledge? The impact of funding and family on scientific performance".[mehr]

  2. Professor Harry Hermanns, der in den 1980er Jahren Mitglied des Wissenschaftlichen Zentrums für Berufs- und Hochschulforschung war, ist am 11. November 2019 verstorben.[mehr]

  3. Seidenschnur, Tim (2019): The Logic of Innovation. A Study on the Narrative Construction of Intrapreneurial Groups in the Light of Competing Institutional Logics. Historical Social Research 44 (4): 222-249[mehr]

  4. Christian Schneijderberg (2019): “Supervision practices of doctoral education and training”. In: Studies in Higher Education, online first, DOI: 10.1080/03075079.2019.1689384[mehr]

  5. Pedro Pineda, Jorge Celis & Lina Rangel (2019): The worldwide spread of peace education: discursive patterns in publications and international organisations. In: Globalisation, Societies and Education, Published online: 15 Sep...[mehr]

  6. Die Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) verleiht im Rahmen ihrer 15. Jahrestagung 2020 zum 13. Mal die von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Teichler gestifteten Nachwuchspreise. Einreichungen bis spätestens 12. Januar 2020.[mehr]

  7. Auch in diesem Wintersemester lädt das INCHER-Kassel wieder zu Vorträgen zu Themen der Hochschulforschung ein. [mehr]

  8. The article analyses the effects of institutional stratification in higher education systems on graduates’ wages in engineering fields in Germany and Korea. [mehr]