Wir über uns

"Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."(Nelson Mandela)

 Wir halten den Wandel der Lehrkultur lebendig durch Weiterbildung, Projektentwicklung, Beratung und Unterstützung der Lehrenden und des Lehrbetriebs.

 Zentrales Ziel unseres Handels ist der Lehrerfolg. Wir verstehen diesen als ein komplexes Konstrukt, an dem Lehrende und Studierende beteiligt sind, auf das Curricula und verschiedenste Umgebungsvariablen einwirken.

Weiterbildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote des SCL bieten vielfältige Anlässe und Gelegenheiten, um den Stand und die Entwicklungsmöglichkeiten akademischer Hochschullehre zu reflektieren, sowohl auf der individuellen Ebene der Lehrenden als auch auf organisatorischer Ebene. Für unsere Arbeit ist der Dialog mit den Lehrenden und den Fächern zentral.

Ein besonderer Fokus unserer Arbeit liegt auf der Entwicklung und Unterstützung von digitalen Lehr- und Studieninnovationen in enger Verbindung mit den daraus resultierenden Veränderungen der Präsenzlehre. Im Idealfall kann eine solche Innovation vollständig in den Kernprozess Lehre der Hochschule integriert werden.

Wir vertreten den Qualitätsanspruch, unser Angebot fortlaufend in seiner Wirksamkeit zu überprüfen und es kontinuierlich weiterzuentwickeln.

 

Anregungen und Wünsche, sowohl inhaltlicher als auch organisatorischer Art, sind sehr willkommen: scl@uni-kassel.de