Sprachkurse und Workshops zum Wissenschaftlichen Schreiben

Die Seminare und Workshops zum Akademischen Schreiben für internationale Studierende bieten vielfältige Möglichkeiten, Kenntnisse von Normen der Wissenschaftssprache Deutsch zu vertiefen und an studienrelevanten Texten anzuwenden, Verstehen und Verarbeiten gelesener Fachtexte sowie das akademische Schreiben zu optimieren und somit Selbstbewusstsein als interkulturelle akademische Persönlichkeit zu stärken.

In Seminaren und Workshops werden solche Fragen, wie „Wie finde ich geeignete Themen für die Seminararbeiten? Wie grenze ich mein Thema ein und formuliere die Fragestellung? Wie zitieren ich richtig? Wie kann man Texte argumentativ aufbauen?"  und vieles mehr praxisnah beantwortet. Folgende Aspekte des Schreibens im Studium, wie:

  • gezielte Recherchearbeit,
  • Hypothesenbildung,
  • logisches Gliedern,
  • indirektes Zitieren und Paraphrasieren fremder Gedanken,
  • wissenschaftliches Formulieren,
  • argumentatives Schreiben,

werden an Text- und Formulierungsbeispielen verdeutlicht. Zahlreiche sprachliche Übungen zum Formulieren und Strukturieren eigener wissenschaft­licher Texte bilden weitere Schwerpunkte der Veranstaltungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die eigene akade­mische Arbeit vorzustellen, zu reflektieren und sprachlich begleiten zu lassen.