Labore

Die Nutzung des Zentralenisotopenlabors sowie seiner Ausstattung durch externe Personen ist möglich. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte direkt die Strahlenschutzbevollmächtigte der Universität Kassel.

Ausstattung

Zum allgemeinen Gebrauch im ZIL vorhanden:

  • Gefriereinheit -80°C
  • Gefriereinheit -20°C
  • Kühlschrank +4°C
  • Zentrifugen
  • Fotolabor für Autoradiographie

Informationen zu allen weiteren Geräten und Meßsystemen

Genehmigte Radionuklide

Im ZIL der Universität Kassel dürfen per Genehmigung folgende Radionuklide verwendet werden:

  • H-3
  • P-32


P-32 Großraumlabor

Raum Nr. 1109

für Arbeiten mit P-32 markierten Substanzen
9 Einzelarbeitsplätze

Ausstattung:

  • Pipetten
  • Heizblock
  • Abzüge
  • Abschirmvorrichtungen
  • Geldokumentationssystem
  • Zentrifugen
  • Mikrowelle
  • Gelapparaturen
  • Hybridisierungsöfen

P-32 Einzellabor

Raum Nr. 1102

für Arbeiten mit P-32 markierten Substanzen

Ausstattung:

  • Pipetten
  • Heizblock
  • Schüttler
  • Abschirmvorrichtung
  • Filtrationseinheit für P-32 und C-14

H-3 Einzellabor

Raum Nr. 1105

für Arbeiten mit Tritium (H-3) markierten Substanzen

Ausstattung:

  • Abzug
  • Wasserbad
  • Zentrifuge
  • Pipetten
  • Heizblock
  • Geldokumentationssystem
  • Filtrationseinheit


Fotos