Zurück
11.04.2022 | Meldung

Neu­es Wei­ter­qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramm "qua­­li.pro­­f@HAW"

Durch die stetig steigende Zahl von Studierenden an den Hochschulen der angewandten Wissenschaften (HAW) steigt gleichermaßen der Bedarf der Hochschulen an geeigneten Bewerber:innen um eine Professur.

Aus diesem Grund haben sich die Universität Kassel sowie die Hochschule Fulda entschlossen, in einer Kooperation eine zehn Monate dauernde Weiterqualifizierung ins Leben zu rufen, die aus Mitteln des BMBF finanziert wird. Das Ziel von „quali.prof@haw“ besteht sowohl darin, das Interesse Promovierter und Promovierender in der Endphase ihrer Promotion für eine HAW-Professur zu steigern als auch darin, sie strukturiert für das Erlangen und Leiten einer HAW-Professur vorzubereiten und zu qualifizieren.

Weitere Informationen