FORMEL-R

Projekttitel: Evaluation einer Fortbildung für Mathematiklehrpersonen zum Thema Rechenschwierigkeiten – (FORMEL R)
Abstract: Das Projekt evaluiert eine langfristig angelegte Lehrerfortbildungsmaßnahme in Nordhessen zum Thema Rechenschwierigkeiten. Die Fortbildung wird von Prof. Dr. S. Wartha (PH Karlsruhe) durchgeführt und erstreckt sich über ca. 6 Monate. Die Evaluation überprüft, ob sich die Kinder jener Lehrpersonen, die an der Fortbildung teilnehmen, günstiger entwickeln als Kinder einer Kontrollgruppe, deren Lehrpersonen nicht an der Fortbildung teilnehmen.
Projektleitung: Prof. Dr. Frank Lipowsky, lipowsky@uni-kassel.de
Ansprechpartner/-in: Anja Deistler, anja.deistler@gmx.de
Projektlaufzeit: 01.09.2012-31.12.2013
Förderinstitution: Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)
Eigenmittel
Landesschulamt (LSA)
Publikationen: Deistler, A. & Lipowsky, F. (2014). Rechenstarke Schüler dank guter Fortbildung? Eine explorative Studie. Vortrag auf der 2. Nachwuchstagung der GEBF, Frankfurt am Main.
  Lipowsky, F., Deistler, A., Kramer, A. & Meyer, C. (2013). Abschlussbericht. Evaluation einer Lehrerfortbildung zum Thema Rechenschwäche. Universität Kassel.