Timo Flückiger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Empirische Schul- und Unterrichtsforschung
Anschrift Mönchebergstraße 21a
34125 Kassel
Gebäude: Mönchebergstrasse 21a
Raum Raum 1220
Telefon +49 561 804-7931

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vst.-Nr.VeranstaltungSWS
-

Vita

09/2016 – 03/2019

Studentische Hilfskraft im Projekt LIMIT am Fachgebiet Empirische Schul- und Unterrichtsforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Lipowsky (Universität Kassel, Fachbereich 01 Humanwissenschaften)

10/2015 – 06/2016

Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft in der Grundschulpädagogik als Tutor in der Veranstaltung „Einführung in die Grundschulpädagogik“ (Universität Kassel, Fachbereich 01 Humanwissenschaften)

10/2014 – 03/2019

Studentische Hilfskraft am Institut für Mathematik in der Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik als Tutor in verschiedenen Veranstaltungen (Universität Kassel, Fachbereich 10 Mathematik und Naturwissenschaften)

10/2013 – 10/2017

Studium des Grundschullehramts mit den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht an der Universität Kassel (Abschluss: Erstes Staatsexamen)

06/2012

Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Albert-Schweitzer-Schule, Kassel)

Forschungsschwerpunkte

  • Wünschenswerte Erschwernisse im Mathematikunterricht
  • Flexibles Rechnen in der Grundschule
  • Kontrastieren und Vergleichen im Lehramtstudium

Tagungsbeiträge

Nemeth, L., Flückiger, T., Arend, J., Werker, K. & Lipowsky, F. (2019).  Kognitive Aktivierung durch verschachteltes Lernen im Mathematikunterricht der Grundschule - Ergebnisse aus dem Projekt LIMIT. Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung  (SGL) in Basel. 28. Juni 2019.