Katharina Sirtl

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Grundschulpädagogik

Standort
Kurt Schumacher Str. 25
34117 Kassel
Raum
Kurt-Schumacher 25, Raum 4006
Sprechstunde

Donnerstags 12.00 - 14.00 Uhr

  • Fallarbeit und Kasuistik in der Lehrer_innenbildung
  • Praxisphasen in der Lehrer_innenbildung
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Soziale Praxis in schulischen und universitären Kontexten
  • Unterrichtsstörungen in der Grundschule
  • Spannungsfelder des pädagogischen Handelns in der Grundschule (Antinomien)
  • Unterrichtliche Praktiken
  • Lehrer_innenrolle in der Grundschule
  • Kooperatives Lernen in der Grundschule
  • Gruppenarbeit
  • Heinzel, F., Krasemann, B. & Sirtl, K. (2018). Studierende bei der Fallseminararbeit zwischen Kollaboration, Kooperation und distanziert-routinisierter Aufgabenbewältigung. In T. Tyagunova (Hrsg.). Studentische Praxis und universitäre Interaktionskultur – Perspektiven einer praxeologischen Bildungsforschung. (ZSB-Reihe: Studien zur Schul- und Bildungsforschung). Wiesbaden: VS-Verlag (im Erscheinen).