Mit­ar­bei­ten­de

Urlaub:
26.07. bis 15.08.2021 &
30.08. bis 19.09.2021

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen

Nach Vereinbarung via Mail (aktuell vorzugsweise digital)

Hinweis zu Examensprüfungen: Derzeit können keine weiteren Examensprüfungen und Examensarbeiten betreut werden. Die Absprache von bereits angenommenen Examensprüfungen erfolgt aktuell per Mail und vereinbarter Sprechstunde.

  • PRONET2, Handlungsfelds II „Diversität und Inklusion“, Projekt 15: Inklusive pädagogische Beziehungen 
  • PRONET, Handlungsfelds II, Ausbau und Evaluation der Lehre im beruflichen Anforderungsbereich Diversität und Inklusion, Projekt 24: Förderung der Fähigkeiten zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team und der Reflexion pädagogischer Beziehungen durch Übernahme von Verantwortung an Ganztagsschulen
  • ProfKom-L - Professionelle Kommunikation – Lehrbaustein 

Themenbereich 1: Pädagogik/Psychologie (zugeordnete Module: "Lehren, Lernen, Unterrichten" und "Beobachten, Beraten, Fördern")

  • Bindungstheorie und Bindungsforschung
  • Elterngespräche und Elternberatung in der Schule: Schwerpunkt Beschwerdegespräch
  • Kommunikation in der Schule
  • Pädagogische Beziehungen: Anerkennung, Empathie, Perspektivenübernahme, Vertrauen
  • Ethik Pädagogischer Beziehungen (z. B. Umsetzung von Kinder- und Menschenrechten)
  • Psychoanalytische Entwicklungspsychologie: Schwerpunkt Adoleszenz
  • Spannungsfelder (Antinomien) im Lehrerberuf in Verbindung mit Inklusion
  • Gartmeier, M., Deistler, A., Fischer, N., Gut, R., Hoier, S., Riedo, D., Sauer, D., Spitzner, J. & Weißer, D. (2020). Konzeption und Transfer eines didaktischen Bausteins zum Aufbau der Kompetenz angehender Lehrpersonen im Bereich der Gesprächsführung mit Eltern. Psychologie in Erziehung und Unterricht. Zeitschrift für Forschung und Praxis, 67, 4-12.

Beruflicher Werdegang

seit 03/2020
Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel bei Prof. Dr. Patrick Meurs

11/2019 – 10/2020
Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel bei Prof. Dr. Hans-Peter Kuhn

02/2019 – 03/2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel im Rahmen des Drittmittelprojekts PRONET2 im Teilprojekt „Inklusive pädagogische Beziehungen“ bei Prof. Dr. Friederike Heinzel und Prof. Dr. Natalie Fischer

01/2018 – 12/2018
Mitarbeiterin in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Veranstaltungsmanagement an der Georg-August-Universität Göttingen

12/2016 – 01/2018
Mitarbeiterin an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

2016 – 2019
Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel
04/2017 – 05/2019 Lehraufträge in Modul 3 Kernstudium
06/2016 – 07/2016 WHK bei Prof. Dr. Frank Lipowsky
05/2016 – 12/2018 WHK bei Prof. Dr. Natalie Fischer

08/2008 – 07/2012
Freiwilliges Soziales Jahr und anschließende AG-Leitung an der Fridtjof-Nansen-Schule Kassel

seit 04/2006
Übungsleiterin (C-Lizenz, Landessportbund Hessen) bei u.a. UNIKassel Hochschulsport, VHS Kassel, Ballettschule Baunatal

Studentische Hilfskrafttätigkeiten

10/2014 – 04/2016
Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel im Bereich der Lehre bei Prof. Dr. Natalie Fischer

10/2012 – 05/2013
Tutorin am Institut für Romanistik der Universität Kassel bei Prof. Dr. Jan-Henrik Witthaus und Dr. Karen Genschow

Studium / Ausbildung

01/2019 – 10/2020
Ausbildung zur Zertifizierten Mediatorin (Bundesverband Mediation e.V.), KonfliktTransformation Hannover bei Armin Torbecke

10/2012 – 06/2016
Profilstudienprogramm „Konfliktberatung für PädagogInnen“ am Fachbereich 01 der Universität Kassel (Zertifikat)

10/2009 – 04/2016
Studium des Lehramts für Gymnasium mit den Fächern Spanisch und Philosophie an der Universität Kassel (1. Staatsexamen, Note:1,2). Thema der Examensarbeit „Die Krise des Vaters im filmischen Werk Pedro Almodóvars“