Julia Wöllenstein

Lehrbeauftragte im Fachgebiet Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung

Wöllenstein, Julia

Vita

Julia Wöllenstein studierte Sozialpädagogik an der katholischen Fachhochschule in Münster und Englisch und evangelische Religion an der Universität in Kassel. Sie ist Theaterpädagogin BuT und war unter anderem für das Helios Theater in Hamm, die katholische Bildungsarbeit in Düsseldorf und die evangelische Jugendarbeit in Kassel Land und Kaufungen tätig.

Seit 2012 unterrichtet sie in Kassel an der Carl-Schomburg -Schule.

Im theaterpädagogischen Bereich liegt ihr Schwerpunkt in der Arbeit mit Jugendlichen im Bereich Szenisches Schreiben und Improvisation. Sie nimmt regelmäßig mit Schulklassen an Projekten im Rahmen der Kulturforscher teil und ist Mitglied der Konferenz „Schulen im Trialog der Kulturen“ der Herbert Quandt Stiftung.


Projekte