Sprech­stun­de

Nach vorheriger Absprache: Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail.

Se­kre­ta­ri­at

Martina Kolckhorst
Tel.: +49 561 804-1932
Fax: +49 561 804-3586
Mail: kolckhorst@uni-kassel.de

Ak­tu­el­les

Ich betreue keine weiteren Abschlussarbeiten im WS2022/23.

SoSe 2022

Projektseminar Empirisch-wissenschaftliches Arbeiten II -Kurs E

 

Akademischer Werdegang

  • Seit 03/2018  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie, Fachgebiet Entwicklungspsychologie, Universität Kassel
  • 10/2015 – 02/2018  Master in Psychologie (M.Sc.) an der Universität Kassel
  • 10/2012 – 09/2015  Bachelor in Lehr-, Lern-, und Trainingspsychologie (B.A.) an der Universität Erfurt

Berufliche Tätigkeiten

  • 10/2016 - 02/2018 Studentische Hilfskraft im Teilprojekt 2 des Loewe-Schwerpunktes „Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen“ (Prof. Dr. Tobias Richter/Carla Greving), Universität Kassel
  • 09/2015 –08/2016 Studentische Hilfskraft im Fachgebiet Allgemeine Psychologie (Prof. Dr. Tobias Richter/Sven Greving), Universität Kassel
  • 11/2014 –08/2015 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Instruktionspsychologie (Prof. Dr. Ralf Rummer), Universität Erfurt

Forschungsinteressen

  • Testungseffekt im Kontext wünschenswerter Erschwernisse beim Lernen
  • Umweltwissen und umweltgerechtes Verhalten
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Nudging

Publikationen

  • List, M.K., Schmidt, F.T.C., Mundt, D., & Föste-Eggers, D. (2020). Still Green at Fifteen? Investigating Environmental Awareness of the PISA 2015 Population: Cross-National Differences and Correlates. Sustainability, 12(7), 2985. https://doi.org/10.3390/su12072985
  • Mundt, D., Abel, R., & Hänze, M. (2020). Exploring the effect of testing on forgetting in vocabulary learning: an examination of the bifurcation model. Journal of Cognitive Psychology, 32(2), 214-228. https://doi.org/10.1080/20445911.2020.1733584
  • Mundt, D., Carl, S., & Harhoff, N. (2020). A field experiment on reducing drinking straw consumption by default. Frontiers in Psychology, 11, 2266. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2020.565537

Konferenzbeiträge

  • Mundt, D., Abel, R., & Hänze, M. (2018, September). Der Effekt von Testen auf Vergessen: Testen mit und ohne Feedback im Licht des Bifurcation Models. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS). Frankfurt, Deutschland (Vortrag).
  • Mundt, D. (2019, September). Hürden in der umweltpsychologischen Forschung. Pre-Conference zum Fachgruppensymposium der DGPS-Fachgruppe Umweltpsychologie. Bonn, Deutschland (Workshop)
  • Mundt, D. (2019, November). Perspektiven und offene Fragen in der Umweltpsychologie. Umweltpsychologische Doktorand*innen Tagung (DoTa). Leipzig, Deutschland. (Workshop)
  • Mundt, D., Ochoa Saavedra, R., & List, M. K. (2019, November). Klimaschutzverhalten - Eine Bestandsaufnahme zu bestehenden Misskonzepten in einer bolivianischen Stichprobe. 2. Umweltpsychologische Doktorand*innen Tagung (DoTa). Leipzig, Deutschland. (Vortrag)
  • Mundt, D., Mösta, J., Sora Cabarique, L. M., & Ebersbach, M. (2020, März). Retrieval practice meets elements of game-based learning: An experimental study on different practice test modalities. Graduate Symposium “Learning and Memory" in Cognitive Science. Kaiserslautern, Germany. (Talk)
  • List, M. K., Ochoa Saavedra, R., & Mundt, D. (2022, März). Measuring environmental knowledge: cross-country analysis of misconceptions on climate mitigation behavior. 11th World Environmental Education Concress (WEEC). Prague, Czech Republic. (Talk)

 

 

 

Sie können bei mir die Nutzung unserer Institutslabore beantragen, wenn Sie eine Laborstudie im Rahmen einer Abschlussarbeit oder eines EmPra/Projektseminars in den Studiengängen B. Sc. PsychologieM. Sc. Psychologie oder M. Sc. Klinische Psychologie und Psychotherapie durchführen.

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an daria.mundt[at]uni-kassel.de mit den folgenden VOLLSTÄNDIGEN Angaben:

  • Genauer Erhebungszeitraum (gesamte geplante Zeitspanne)
  • Wie viele (Versuchs-)Personen sollten optimaler Weise an einer Session teilnehmen können?
  • Brauchen Sie PCs / Laptops. Wenn ja, wie viele?
  • Sollte der Raum optimaler Weise mit Trennwänden zwischen den Plätzen als Sichtschutz ausgestattet sein?
  • Handelt es sich um eine Abschlussarbeit (Bachelor oder Master?) oder um ein EmPra / Projektseminar?
  • Wer betreut Sie / ist verantwortlich?
  • Vollständige Liste aller involvierten Versuchsleiter*innen (ggf. Projektarbeitsgruppe, Hilfskräfte etc.)

Bitte beachten Sie, dass die Versuchsräume von allen Studierenden und Mitarbeitenden des Institutes genutzt werden. Deshalb sind Langzeit- oder Blockbuchungen von Räumen ausgeschlossen. In Abhängigkeit der Gesamtanfragen kann es grundsätzlich passieren, dass das zugeteilte Labor mit einer anderen Person/Gruppe geteilt werden muss.

Wenn Sie einen Raum kürzer als geplant benötigen, teilen Sie dies bitte umgehend mit. Sollte sich herausstellen, dass ein gebuchter Raum ungenutzt bleibt und dies nicht gemeldet wurde, kann die gesamte Buchung verfallen.

Beachten Sie außerdem die jeweils aktuell gültigen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Verantwortung für die Entwicklung entsprechender Hygienekonzepte und deren Einhaltung obliegt NICHT der Laborkoordination, sondern der betreuenden / zuständigen Person.