Kurz­bio­gra­phie

ab 10/2021 – 09/2022
Vertretung der Universitätsprofessur für "Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit und Bildung" des Fachbereichs Humanwissenschaften an der Universität Kassel


ab 04/2020 – 09/2020
Vertretung der Universitätsprofessur für "Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Jugendbildung, Sozialisation und Lebenslauf" in der Fakultät II am Department Erziehungswissenschaft – Psychologie an der Universität Siegen


seit 02/2019 fortlaufend
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft im Arbeitsbereich von Prof.in Dr. Tanja Betz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz


2018
Promotion an der Universität Siegen (Dr. phil.) in Erziehungswissenschaft mit dem Titel: Sortieren als Umgang mit Bildungsbenachteiligung. Orientierungen pädagogischer Akteure in einem kooperativen Ganztags-Setting. Prüfer/in: Prof. Dr. Thomas Coelen, Prof. Dr. Bernd Dollinger, Sen.-Prof.in Dr. Imbke Behnken


2015 – 2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Siegener Zentrum für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung (SiZe) an der Universität Siegen an der Fakultät 2 Erziehungswissenschaft und Psychologie


2013 – 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "'Bildungsbenachteiligung' als Topos pädagogischer Akteure in Ganztagsschulen" (Prof. Dr. Thomas Coelen / Prof. Dr. Bernd Dollinger)


2010 – 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Siegener Zentrum für Sozialisations-, Biographie- und Lebens-laufforschung (SiZe) (heute: Siegener Zentrum für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung) an der Universität Siegen an der Fakultät 2 Erziehungswissenschaft und Psychologie


2011 – 2012
Freie Mitarbeit am Projekt Lernen vor Ort zu Kooperationsbeziehungen in Offenen Ganztagsgrundschulen, Frankfurt am Main


2010
Freie Mitarbeit für das Bundesjugendkuratorium in der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendpolitik in der Institutsleitung des Deutschen Jugendinstitutes, München


2007 – 2010
Wissenschaftliche Referentin in der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendpolitik in der Institutsleitung des Deutschen Jugendinstitutes, München


2007
Auslandsaufenthalt in Montpellier, Frankreich (Intensivsprachkurs, 4 Monate)


2006
Wissenschaftliche Hilfskraft am Sächsischen Kompetenzzentrum für Bildungs- und Hochschulplanung der TU Dresden, Projekt "Sächsischer Hochschulbericht"


2006
Studium der Soziologie (Diplom), Erziehungswissenschaften/
Sozialpädagogik und Psychologie an der TU Dresden


2002 – 2003
Auslandsaufenthalt in Sevilla, Spanien (ERASMUS-Programm, 9 Monate)