Pädagogik der Kindheit

Forschungs- und Entwicklungsverbund Pädagogik der Kindheit

Der "Forschungs- und Entwicklungsverbund Pädagogik der Kindheit" basiert auf der Beobachtung, dass neben der Entwicklung von neuen Qualifizierungsprogrammen und der Qualitätsentwicklung von Kindertageseinrichtungen ein Bedarf und eine Notwendigkeit für die Entwicklung und Realisierung des gestiegenen Erkenntnisbedarfs über die Praxen und Praktiken im Feld der Pädagogik der Kindheit existiert. Diesem Bedarf kann nur über die Initiierung von Forschung entsprochen werden. Der Entwicklungs- und Arbeitsverbund wird sich auf den Aufbau von drei Forschungsschwerpunkten und -initiativen konzentrieren:

  • Studien zur Professionalisierung von ErzieherInnen, GrundschulpädagogInnen, PädagogInnen, und SozialpädagogInnen in institutionalisierten Handlungsfeldern der Pädagogik mit Kindern (Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, außerschulische Kinderhäuser, Kinderfreizeitzentren und Horte) sollen den Stand des Wissens über die Fachlichkeit und den Entwicklungsbedarf in diesem Feld erweitern.

  • Vorhaben der Praxis- und Entwicklungsforschung sollen dazu beitragen, die Schnittstelle zwischen Wissenschafts- und Praxissystem stärker zu verzahnen und darauf abzielen, beispielsweise über kooperative Evaluationen von bildungsorientierten Programmen sowie von pädagogischen Konzepten und Materialien für Kindertageseinrichtungen sowie über Fort- und Weiterbildungen, die frühpädagogischen Angebote weiter zu qualifizieren. In Blick genommen werden sollen auch die Praxen und Praktiken des pädagogischen Alltag sowie die Formen der Bewältigung von Übergängen zwischen Familie und Institutionalisierten Bildungsangeboten und zwischen diesen, beispielsweise zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen.

  • Studien zur Geschichte der Pädagogik der Kindheit und der diesbezüglich Qualifizierungsangebote im Raum Kassel sollen daran erinnern, dass diese Region auf vielfältige und interessante Initiativen hinweisen kann, die zuweilen überregionale Strahlkraft erlangten.


Im Rahmen des "Forschungs- und Entwicklungsverbundes Pädagogik der Kindheit" ist in den genannten Bereichen die Durchführung von praxis- und handlungsfeldbezogenen sowie grundlagenorientierten Forschungsvorhaben und Qualifizierungsprojekten möglich.