Lebenslauf

Promotionsvorhaben zum Thema:

„Rechtsanwendung und Sachverhaltsermittlung anhand des Wirtschaftlichkeitsgebots nach § 12 Abs. 1 SGB V und des Qualitätsgebots nach § 2 Abs. 1 S. 3 SGB V in der Rechtsprechung zum Off-Label-Use von Arzneimitteln“

Beruflicher Werdegang

seit 04/ 2017
Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet „Sozial- und Gesundheitsrecht, Recht der Rehabilitation und Behinderung“ (Leitung Prof. Dr. Felix Welti)
Universität Kassel – Institut für Sozialwesen, Kassel 

07/ 2010 – 08/ 2010
Anstellung als Sozialversicherungsfachangestellter im Bereich Prävention und allgemeine Leistungen
HVB BKK (Seit 1. Januar 2014 Betriebskrankenkasse Mobil Oil, München) 

 

Ausbildung 

03/ 2017
Abschluss als Master of Laws (LL.M.) – Sozialrecht und Sozialwirtschaft an der Universität Kassel
Abschlussnote 1,4
Anerkennungspreis für den besten Masterabschluss
Thema der Masterarbeit: 
Die Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen bei Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderungen, mit Bezugnahme auf den „Fähigkeitenansatz“ in der Version von M. Nussbaum 

10/ 2014 – 03/ 2017
Master-Studium Sozialrecht und Sozialwirtschaft
Universität Kassel 

09/ 2014
Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) – Gesundheitsökonomie
Fachhochschule Ravensburg-Weingarten
Thema der Bachelorarbeit:
Analyse der aktuellen Entwicklung von Rechtsprechungen zur Hilfsmittelversorgung zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den Sozialhilfeträgern in Deutschland 

09/ 2010 – 09/ 2014
Bachelor-Studium Gesundheitsökonomie
Fachhochschule Ravensburg-Weingarten 

09/ 2007 – 07/ 2010
Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten – Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung
HVB BKK (Seit 1. Januar 2014 BKK Mobil Oil, München)

 

Nebentätigkeiten 

07/ 2015 – 03/ 2017
Studentische Hilfskraft im Fachgebiet „Sozial- und Gesundheitsrecht, Recht der Rehabilitation und Behinderung“ (Leitung Prof. Dr. Felix Welti)
Universität Kassel – Institut für Sozialwesen, Kassel 

04/ 2013 – 09/ 2014
Werkstudententätigkeit im Bereich Personalbetreuung
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG, Ravensburg

 

Praktika 

09/ 2012 – 03/ 2013 (6 Monate)
Praxissemester im Rahmen des Fachhochschulstudiums der Gesundheitsökonomie im Bereich Personalentwicklung
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG, Ravensburg  

08/ 2012 (14 Tage)
Studienbegleitendes Praktikum im Rahmen des Fachhochschulstudiums der Gesundheitsökonomie im Bereich Verwaltung
Krankenhaus 14 Nothelfer GmbH, Weingarten

 

Mitgliedschaften

seit 2017
Mitglied im Deutschen Sozialrechtsverband e.V.

seit 2017
Mitglied in der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)