Wege ins Ausland

Copyright: Universität Kassel / Erwin Ozgur

Das Institut für Sozialwesen der Universität Kassel bietet Studierenden und AbsolventInnen verschiedene Wege Auslandserfahrungen zu sammeln.

1. Weg: während des Bachelorstudiums

a) Auslandsstudium ab dem 3. Semester
b) Berufspraktische Studien im Ausland i.d.R. ab dem 5. Semester

2. Weg: nach dem Bachelorabschluss

Berufspraktikum zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als SozialarbeiterIn im Ausland

3. Weg: während des Masterstudiums

Auslandsstudium und –praktikum
(Bei Fragen zum Auslandsaufenthalt während eines Masterstudiums, wenden Sie sich bitte zunächst an die jeweilige Studiengangskoordination)

Der beispielhafte Studienverlaufsplan dient als Orientierung, wie Sie Ihren Auslandsaufenthalt in das Bachelor-Studium integrieren können. Wenn Sie einen der aufgezeigten Wege einschlagen möchten, setzen Sie sich bitte frühzeitig (je früher, desto besser, circa ein Jahr im Voraus) mit den dafür zuständigen Ansprechpersonen in Verbindung.