Berufspraktische Studien (Modul 9 bzw. Modul BPS)

Im berufspraktischen Modul Ihres BA-Studiums absolvieren Sie ein theoriegeleitetes und anwendungsbezogenes berufspraktisches Studiensemester. Diese Praxisphase wird durch das Institut  für Sozialwesen organisatorisch und inhaltlich vorbereitet, begleitet und ausgewertet.

Das Modul zielt auf eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Anforderungen der Praxis. Der praktische Einsatz in den jeweiligen Einrichtungen ist mit Trägern aus der Sozialen Arbeit sowie dem Bildungs- und Gesundheitswesen durch entsprechende Vereinbarungen abgesichert.

Voraussetzung für den Beginn der Berufspraktischen Studien

Modul 9 (= Prüfungsordnungen bis 2019):

  • der erfolgreiche Abschluss von zwei Modulen der Module 1 bis 4 (gültig für die Prüfungsordnung ab 2011) Modul BPS (Prüfungsordnungen ab 2019):

Modul BPS ( = Prüfungsordnung ab 2019)

  • der erfolgreiche Abschluss von den Modulen 1.1, 5.1 und 7.1

Detaillierte Informationen zum Ablauf sind dem Wegweiser Berufspraktische Studien zu entnehmen. Alle notwendigen Formulare finden Sie im Downloadbereich