Forschung

 Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte der Sprachtheorie

  • Text- und Diskursanalyse, einschließlich ihrer Übergänge zu Rhetorik und Stilistik

  • Sprache und politische, kulturelle, ethnische Identität

Tätigkeiten (aktuell):

  • Mitglied von TRACES (Transdisciplinary Center for Exhibition Studies), Universität und Kunsthochschule Kassel, im Rahmen der Gründung des documenta Instituts (Universität Kassel, Stadt Kassel, Land Hessen, Bund, documenta gGmbH)

  • Mitglied der interakademischen KommissionGoethe Wörterbuch (Projekt der Akademien Göttingen, Heidelberg und Berlin)

  • Mitglied der Sprachkommission Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

  • Mitglied im Forschungsnetzwerk Sprache und Wissen

  • Wissenschaftlicher Beirat  „Historiographia Linguistica

  • Gutachterliche Tätigkeit: Deutsche Forschungsgemeinschaft, Alexander von Humboldt Stiftung, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, Fond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Österreich), Japan Society for the Promotion of Science (JSPS), Irish Humanities and Social Sciences Research Council, The German-Israeli Foundation for Scientific Research and Development (GIF)

Tätigkeiten (abgeschlossen):

  • Leitungskommission "Deutsches Wörterbuch" (Grimmsches Wörterbuch) (Vorsitz)

  • Interakademische Leitungskommission "Goethe-Wörterbuch" (Vorsitz)

  • Mitherausgeber von „Medien – Literatur – Sprache“ (MeLiS) (Verlag Peter Lang)

  • Mitglied der Arbeitsgruppe zur Erforschung der Geschichte der Germanistik 
(Deutsches Literaturarchiv)

  • Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Comenius Gesellschaft