CV

Akademischer Werdegang

Studium der Germanistik und Anglistik in Leipzig, Tübingen und Kassel

2000

Magister Artium

2001–2006

Wissenschaftlicher Bediensteter an der Universität Kassel (Neuere deutsche Literaturwissenschaft)

2006

Promotion

2012–2018

Juniorprofessur „Werk und Wirkung der Brüder Grimm“ an der Universität Kassel (Stiftungsprofessur)

2018

außerplanmäßige Professur für "Germanistik mit dem Lehr- und Forschungsschwerpunkt Werk und Wirkung der Brüder Grimm" gem. § 32 Abs. 4 HHG

Funktionen an der Universität Kassel

2013–2015 und ab 2019

Mitglied im Fachbereichsrat des FB 02

2012–2018

akademischer Leiter des Kulturmoduls der Internationalen Sommer-Universität Kassel und der Internationalen Winter-Universität

seit 2013

Mitglied in der QSL-Kommission des FB 02

seit 2014

Mitglied im Leitungsgremium des Geistes- und kulturwissenschaftlichen Promotionskollegs (GeKKo) des Fachbereichs 02

2020–2022

Prodekan des Fachbereichs 02