For­schung

Im Aufbau


For­schungs­pro­jek­te

2021-2023"Virtual Reality und Mehrsprachigkeit" im Rahmen des Förderverfahrens „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung Innovation in der Hochschullehre mit dem Konzept „Universität Kassel digital: Universitäre Lehre neu gestalten"
2019-2023PRO­NE­T2 - P9: Mehr­­spra­chi­g­keits­be­zo­­ge­­nes Leh­­rer­han­­deln im bi­­lin­­gua­­len Sach­­fach­un­­­ter­­richt- Pro­­­fes­­si­o­­na­­li­­sie­­rung an­­ge­hen­­der und ak­­ti­­ver Lehr­kräf­­te
2019-2023PRO­NE­T2 - P5: Ver­­­zah­­nung und Wei­­ter­en­t­wick­­lung der Stu­­di­en­wer­k­­stät­­ten zur Lehr-Lern-La­bo­­ren
2021-2023Zentrale Lehrförderung: E-Learning Projekt "Linguistic Landscapes"
2021UniKasselTransfer/Service Learning: „Geschichten erzählen gegen den Corona-Blues: Eine digitale Adaption eines multilingualen Zugangs zu Lebens-geschichten“
2019-2021Zentrale Lehrförderung: E-Learning Projekt "Digitalisierung der Lehre durch Lehrvideos"
2019Digitales Lehrprojekt „Online Educational Initiatives - Fremdsprachen Lehren und Lernen – Digital vermittelte interkulturelle Kommunikation und Kollaboration zwischen deutschen, israelischen und arabischen zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern“ Zweiter Projektpreis beim Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
2016-2018Zentrale Lehrförderung: E-Learning Projekt der Universität Kassel / DAAD Erasmus+ Projekt: "Kooperatives Lernen Online"

2015-2018

PRONET1 - P9: "Mehrsprachigkeitspotentiale im bilingualen Sachfachunterricht" - Handlungsfeld III des Projektes "Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET) der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"
2015PRO­NE­T1 - P5: Ver­zah­nung der Stu­di­en­werk­stät­ten mit Fo­kus auf die Stu­di­en­werk­statt Eng­lisch
2013-2014Lehrinnovationspreis der Universität Kassel: Bilinguales Lehren und Lernen – Ein kompetenzorientiertes Professionalisierungsmodell für Lehramtsstudierende der Sprachen (Englisch / Französisch) und des Sachfachs Geschichte
2012-2014Lehrinnovationspreis der Universität Kassel: Ein kompetenzorientiertes Professionalisierungsmodell für Englisch-Lehramtsstudierende mit dem Ziel strategiengestützter Literacyfähigkeit: Reading strategies - A video-based approach.
Seit 2012Gründungsmitglied des Zentrums für empirische Lehr- und Lernforschung (ZELL) der Universität Kassel
2012DAAD und Auswärtiges Amt: Bildungs- und Kulturforschung im internationalen Kontext. Internationaler DAAD-Alumni-Workshop.
2009-2012BMBF-Projekt Empirische Bildungsforschung – Schwerpunkt 3 – Emprische Forschung der Fachdidaktiken (Förderkennzeichen: 01JG0902). Förderung der Diagnosekompetenzen Lehramtsstudierender des Fachs Englisch durch ein Blended Learning Training. Fokus: Unterstützung des Lernstrategien-Einsatzes von Schülerinnen und Schülern beim Lesen englischer Texte. Wiss. Mitarbeiterin Jennifer Friedrich
2009-2011Atlantis/ FIPSE: Dissemination and Adaptation of the ABC’s of Cultural Understanding and Communication (TRANSABCs). Projektdirektorin EU: Prof. Dr. Claudia Finkbeiner. Projektdirektorin USA: Prof. Dr. Patricia Ruggiano Schmidt, Le Moyne College, Syracuse, New York, USA.
2003-2009Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): Forschungsprojekt Adequa I and II. Prof. Dr. C Finkbeiner, Prof. Dr. Peter Ludwig Universität Koblenz-Landau
2001-2005Comenius 2: Wissenschaftliche Leitung der Begleitforschung im Rahmen des Europaprojektes MOBIDIC zusammen mit Dr. Sylvia Fehling, Kassel
2001-2004Mitarbeit im Expertenrat der DESI Kommission; Expertin im von Prof. Dr. Helmke, Landau geleiteten Projektteil von DESI
Seit 1997Internationale Literacy Forschung
1996-1998Ludwigsburger Projekt zum expliziten und impliziten Lernen (zusammen mit Prof. Dr. Günter Nold und Prof. Dr. Wolfgang Bleyhl)