Be­treu­te Ar­bei­ten

Be­treu­te Dis­ser­ta­tio­nen

Sussex, Maria, Dr. (2020). „Kulturelle Identitätskonstruktionen von Kindern. Eine qualitative Studie im Englischunterricht der Grundschule auf der Grundlage des «ABC’s of Cultural Understanding and Communication.“ Language Culture Literacy. Frankfurt: Peter Lang.

Masterson, Mary, Dr. (2017). "A European adaptation of the ABC's of Cultural Understanding and Communication for the Foreign Language Classroom: Promoting intercultural learning in an Irish context." Language Culture Literacy. Frankfurt: Peter Lang.

Schluer, Jennifer, Dr. (2016). "Lexical and conceptual awareness in L2 reading: An exploratory study." Language Culture Literacy. Hrsg. Claudia Finkbeiner & Bernd Tesch. Frankfurt: Peter Lang.

Olson, Agnes Madeleine, Dr. (2015). "Peer Scaffolding bei unterschiedlich zusammengesetzten Lernerpaaren während der fremdsprachigen Textarbeit. Eine qualitative Studie." Language Culture Literacy. Hrsg. Claudia Finkbeiner. Frankfurt: Peter Lang

Pliska, Enisa, Dr. (2014). "Einstellungen zu Muttersprachen und Fremdsprachen. Eine empirische Studie mit Schülerinnen und Schülern in Bosnien-Herzegowina." Language Culture Literacy. Hrsg. Claudia Finkbeiner. Frankfurt: Peter Lang

Fehling, Sylvia, Dr. (2004, Zweitauflage 2009). "Language Awareness bei monolingual und bilingual unterrichteten Schülerinnen und Schülern: Eine komparative Studie." Language Culture Literacy. Hrsg. Claudia Finkbeiner. Frankfurt: Peter Lang.

Wilden, Eva, Dr. (2007). „Selbst- und Fremdwahrnehmung in einem  interkulturellen Onlineaustausch von Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrern: The ABC's of Cultural Understanding and Communication Online.  Eine qualitative Studie.“ Language Culture Literacy. Hrsg. Claudia Finkbeiner. Frankfurt: Peter Lang.

________

Friedrich, Jennifer. „Förderung der Diagnosekompetenzen Lehramtsstudierender des Fachs Englisch durch ein Blended Learning Training. Fokus: Unterstützung des Lernstrategien-Einsatzes von Schülerinnen und Schülern beim Lesen englischer Texte“ (Arbeitstitel).

Knierim, Markus. „Strategien beim aufgabenorientierten Lesen in der Fremdsprache Englisch. Eine empirische Studie zur effektiven Sequenzierung von Lernstrategien“ (Arbeitstitel).

Be­treu­te Di­plom­ar­bei­ten

Ceylan, Filiz (2015). Second-Generation German-Turks and the probability of their re-migration to Turkey: A Qualitative Research Study.

Hamsa, Najima (2014). Advertisement in the Automobile Industry in an Intercultural World: A Comparative Study following the Human GPS Approach.

Salm, Stefan (2013). Rekonstruktion und Interpretation von humorvollen Unterrichtssituationen aus Sicht der Lernenden: Eine explorative Studie.

Khodieva, Saida (2013). Observations of Foreign Correspondents: A Multi-Perspective Analysis of News Articles on a Critical Nature Event.

Schmidt, Lovis (2012). African American Hip Hop Language.

Schneider, Marianne (2011). Cosmetic Products in Japan, the USA and Germany: a Cross-Cultural Analysis of TV Commercials.

Milbredt, Julia (2011). Intercultural advertising in the automobile industry – a cross-cultural empirical study following the Human GPS approach.

Richter, Jennifer (2011). Interkulturelles Lernen in der Englischlehrerausbildung: Fokus auf das Selbst und den Anderen.

Reppold, Nicole (2011). The Factor of Culture in Advertising: A Comparative Study of Advertisements on US-American Consumer Goods in US-American and German Print Media.

Schaub, Tanja (2010). The Importance of Culture in International Marketing – a Case Study Analysis.

Strangmeyer, Nina (2010). German-Arab Business Cooperation: The Role of Language Awareness and Cultural Awareness.

Rebein, Ellen (2009). Health Literacy. An Empirical Study on Patient - Doctor Communication.

Chen, Jian (2009). From the ABC’s to the BBC’s: A Contrastive Study on the Perceptions of Chinese and European Business People in China.

Shi, Linglin (2009). The Role of Socio-cultural Factors in Intercultural Communication. A Survey on Chinese Students on a German Campus.

Kolb, Christine (2008). “The ABC’s of Cultural Understanding and Communication Online”: Eine interkulturelles Online- Projekt in der universitären Ausbildung zur Selbst- und Fremdwahrnehmung. Eine explorative Studie.

Becker, Christina (2008). Evaluation und Wahrnehmung von internationalen Business Meetings. Eine empirische Studie mit Betroffenen.

Yang, Chih-Hui (2007). Revealing an Constructing „Self“ in Relation to the „Other“: A Qualitative Study with a special focus on Asian Culture.

Cheng, Ya-Feng (2007). The Adequacy of Dining between Germany and Taiwan: A Cross-Cultural Comparison.

Allgeier, Uta (2001). Das Phänomen Mehrsprachigkeit. Eine Untersuchung zum reziproken Einfluss von Erstsprache auf die Zweitsprache sowie auf Englisch als Fremdsprache.

Zeller, Frauke (1999). A Survey of German and English Technical Papers: Developing a Set of Criteria for the Production of Annual Reports of German Listed Companies.

Heinz, Klaus (1999). Neue Medien in der Schule. Berichte und Kontexte zweier empirischer Untersuchungen zur Nutzung von Computer und Internet im Englischunterricht.

Rizvo, Aida (1998). Investor Relations in den USA und in Deutschland – Eine vergleichende Analyse.

Schewczyk, Ina (1997). Kulturunterschiede und Auswirkungen auf die transnationale Verständigung in der Wirtschaftskommunikation. 

Be­treu­te Staats­ex­amens­ar­bei­ten

Schulz, Viktoria (2022). Linguistic Landscapes - Enhancing Language Awareness in the EFL Classroom.

Schneider, Josephine-Grace (2022). Investigating the Implementation of International Versions of Fairy Tales into the EFL Classroom: An Empirical Study with a Focus on Language Awareness and Cultural Awareness

Bringmann, Franziska (2022). Eine empirische Studie zur Arbeit mit Generationentandems: Analyse, Evaluation und Interpretation von Pre- und Post-Survey Daten.

Foerster, Marcel (2021). Self-, Peer-, and Group Assessment Analyses on Diverse Group Communication in a Digital Higher Education Learning Environment: A Mixed Method Approach.

O'Connor-Close, Steven (2021). The Role of Self-Concept and Motivation of Seventh Graders in Secondary Level I in Hesse: A Comparative Analysis of CLIL Learner Groups and Non-CLIL Learner Groups.

Rittmeier, Leonie (2021). Zur Evaluation empirischer Textdaten eines interdisziplinären Studierendenworkshops: eine explorative Studie zur Professionalisierung zukünftiger Lehrkräfte.

Wolfram, Anna (2020). Investigating Process and Product Text Data on an International Cooperation in an E-Learning Environment between Germany and Israel in Winter 2018/19: A MAXQDA Analysis.

Müller, Maximilian (2019). Medical Ethics in the Context of Living and Dying in Content and Language Integrated Learning: Evaluating the Role of Language Awareness in the Secondary Level II Curricula in Hesse.
Wittrowski, Dominik (2019). International Digital Collaboration in the University Setting: An evaluation of qualitative and quantitative data.
Scharf, Timo (2018). Geocaching als handlungsorientierte Unterrichtsmethode zur Vermittlung von Märchen im Englischunterricht: Eine empirische Untersuchung zu Einstellungen und zur Rezeption von Lehramtsstudierenden.
Jakings-Engel, Amy (2018). Content and Language Integrated Learning: A video study on teaching CLIL to 10th grade stundents at a Hessian comprehensive school: Focus on automotive plastics.
Kersten, Julia (2018). Bilinguales Lehren und Lernen im Grundschulbereich. Eine empirische Studie zur Konzeption, Durchführung und Umsetzung des Konzeptes an der Swiss International School in Kassel.
Müller, Jana (2017). Fehleranalyse von englischsprachigen Lernertexten. Eine qualitative Studie am Beispiel der Klassenstufen 9 und 10 eines Gymnasiums.

Kaminski, Regina (2017). Die Wirkung eines Theater Workshops zum Thema Shakespeare auf die Einstellungen von Schülerinnen und Schülern.

Pianowski, Sophia (2017). Sprachliche Interaktionen im Englischunterricht: Eine empirische Untersuchung der offiziellen Unterrichtssprache Deutsch, der Zielsprache Englisch und weiterer Sprachen.

Muchow, Miriam (2015). Research in Distance Learning: Forming a Cyberspace Community with Students from the Kibbutzim College Tel Aviv, Israel and from the University of Kassel, Germany. A Comparative Analysis of E-Learning Data.
Petzoldt, Anna (2015). Re-analyzing a part of the ADEQUA text corpus from a CLIL perspective: Focus on lexical and conceptual awareness.
Müller, Florian (2014). Research in Distance Learning: Forming a Cyberspace Community with Arab and Jewish Students from Israel - An explorative Study.
Müller, Richard (2014). Reading Strategies in the context of foreign language reading of English texts: An explorative videography study with learner pairs of a higher vocational school in Kassel.
Sorger, Tobias (2014). Die narrative Konstruktion von Lebensgeschichten – Eine qualitative Fallstudie auf Grundlage des ABCs.

Blaskovic, Jana (2013). Zur Evaluation von Schülerleistungen im Bilingualen Sachfachunterricht aus der Sicht der Lehrenden. Eine Fragebogen-Studie.

Göbel, Ann Kristin (2012). The Self and the Other in an intercultural online encounter: An explorative study between Dutch and Indian primary school children based on the "ABC's of Cultural Understanding and Communication.

Grode, Katja (2012). The Role of Ecology in Our Lives: An Autobiographic, Cross Cultural Analysis of Nature Related Experiences.

Borschel, Marius (2012). "Familie-LehrerInnen-Diskurs in einer multiethnischen 10. Schulklasse: Eine explorative Studie im Rahmen des interkulturellen Modells ABC's of Cultural Understanding and Communication".

Heß, Bastin (2010). Kriteriengeleitete Suche nach Indikatoren des Dritten Orts im Prozess der Identitätskonstruktion im ABC’s of Cultural Understanding and Communication.

Tekbas, Daniela (2010). Theorie und Praxis des Nutzerverhaltens in Online Communities von Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse: Eine empirische Studie an Kasseler Schulen.

Maiwand-Helmand, Halima (2010). Theoretische Grundlagen und praktische Implementation  der ABC’s of Cultural Understanding and Communication in einer kulturell heterogenen Klasse: Eine explorative Studie.

Happ, Annabell (2008). Interkulturelles Lernen im frühen Fremdsprachenunterricht. Eine empirische Studie zum  „ABC’s of Intercultural Understanding and Communication“ in einer Grundschule in Frankfurt am Main.

Bierschenk, Björn (2008). Entwicklung einer webbasierten Lerneinheit im Kontext eines Trainings für Englischlehrkräfte mit Fokus auf selbstständigkeitsorientierter Textarbeit von Lernenden.

Joppich, Kristina (2008). Lehrkraftintervention im textbasierten Englischunterricht: Qualitätsmerkmale und Wahrnehmung aus der Lernendenperspektive.

Frank, Michaela (2007). Sprechangst und sprechängstliches Verhalten bei Lernerinnen und Lernern  von Englisch als Fremdsprache: eine empirische Untersuchung in der Sekundarstufe I.

Groll, Sebastian (2007). Wie Lehrende  den kooperativen Textverarbeitungsprozess von Lernenden  im Englischunterricht unterstützen – eine empirische Studie.

Körner, Sven-Nils (2007). Selbstständigkeitsorientiertes Unterstützungsverhalten von Lehrenden  beim Leseprozess  von Schülerinnen und Schülern im Englischunterricht – eine empirische Studie in der Jahrgangsstufe 9.

Kesting, Regina (2007). Zum Spannungsverhältnis von Lehrstrategien und Lernstrategien: Wie Lehrende  Schülerinnen und Schüler beim fremdsprachigen Leseverstehensprozess unterstützen. Eine empirische Untersuchung im Rahmen des Forschungsprojektes ADEQUA.

Rehling, Jennifer (2007). Zum Unterstützungsverhalten der Lehrenden beim Leseverstehensprozess der Lernenden. Fokus auf textbasierte Lernsequenzen im Englischunterricht. Eine empirische Untersuchung im Rahmen des Forschungsprojektes ADEQUA.

Seidler, Alke Thea (2007). Fremdsprachen lernen im Grundschulbereich am Beispiel von Kinderliteratur. Eine explorative Studie im Englischunterricht.

Wissel, Janice (2007). Die Erstellung einer Lernplattform zum Erwerb des bilingualen Zertifikats unter besonderer Berücksichtigung der Lernstrategien, Lern- und Arbeitstechniken und Motivation.

Hourani, Raja (2007). Zum Einsatz von Rap im Englischunterricht. Eine explorative Studie mit Fokus auf interkulturellem Lernen.

Freyberg, Marie Louis (2007). Zur Selbsteinschätzung des Strategieeinsatzes und der Interessenlage von Schülerinnen und Schülern beim Lesen englischer Texte in Klassenstufe 9: eine empirische Studie  anhand  der Untersuchungsinstrumente LEFT und ITEF.

Kourdji, Markus (2006). Zwischen den Kulturen: Theoretische Reflexion des Konzepts vom dritten Ort und exemplarische Analyse eines interkulturellen Onlineprojekts.

Przybylowski, Katharina Anna (2006). Interkulturelles Training in der universitären Lehrerinnen- und Lehrerausbildung – zur  Wahrnehmung des Selbst und des Anderen. Eine empirische Untersuchung im Rahmen der „ABC’s of Intercultural Understanding and Communication“.

Uhlenbrock, Delia (2006). Untersuchung zum  Einsatz von Lernstrategien beim Lesen englischsprachiger Texte unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Geschlechts.

Scheer, Agnes (2006). Identifikation und Analyse von Strategien beim fremdsprachlichen Lesen in kooperativen Designs mit besonderem Fokus auf der gemeinsamen Wissenskonstruktion. Eine Einzelfallstudie im Rahmen des Forschungsprojektes ADEQUA.

Friedrich, Jennifer (2006). Identifikation und Analyse von Strategien beim fremdsprachlichen Lesen unter Berücksichtigung ihrer Adäquatheit.

Bleckert, Swantje (2005). Kinder lernen Englisch im Alter von 3-5 Jahren – eine empirische Studie mit Hilfe der Videografie.

Grau, Sarah-Carina (2005). Frühes Fremdsprachenlernen in der Altersstufe von drei bis fünf – eine Analyse der Lernfaktoren auf der Grundlage von Videografiedaten.

Kamin, Ruth (2005). Schülerinnen und Schüler bearbeiten einen fremdsprachlichen Text in kooperativ situierten Aufgabenformaten. Eine Einzelfallstudie im Rahmen des Forschungsprojekts ADEQUA.

Lawrenz, Verena C. (2005). Interkulturelles Lernen in der universitären Lehrerausbildung: Empirische Studie eines handlungs- und kooperativen Online-Projekts.

Stüdemann, Yvonne (2005). Englische und deutsche Texte lesen und verstehen – Eine komparative Studie im bilingualen Sachfachunterricht der Sekundarstufe I.

Dietzel, Julia (2004). Zur Rolle von Stress im Englischunterricht. Kinesiologische Übungen zur Stressreduktion bei Leistungsüberprüfungen im Fach Englisch in der Sekundarstufe I.

Schöne, David (2003). Zur Erhebung von Lernstrategien bei der computergestützten Textrekonstruktion. Eine Beobachtungsstudie zur paarweisen Wissenskonstruktion in einer 9. Englischklasse.

Neuwirth, Susanne (2003). Portfolios in der Fremdsprachenlehrerinnen- und –lehrerausbildung. Eine empirische Studie mit experimentellem Charakter. Band 2: Anhang.

Göbel, Michaela (2003). Bilingualer Unterricht. Auswertung und Interpretation von Daten des Comenius-2-Projektes MOBIDIC am Beispiel des Themas Migration.

Knierim, Markus (2002). Computergestützter Englischunterricht: Unterrichtspraktische Realität und Entwicklungschancen. Eine empirische Untersuchung.

Skejic, Maria (2002). Das ABC Modell des interkulturellen Lernens. Analyse von Daten aus Autobiographien, Biographien sowie vergleichenden Interviews mit Blick auf „critical incidents“.

Schröder, Christine (2002). Methoden der Entspannung als Lehr- und Lernwege zum Englischlernen in der Sekundarstufe I, 8. Klasse. Bericht einer Fragebogenerhebung „Pauken war gestern“.

Schlichte, Andrea (2002). Zum Einsatz von Computersoftware im Englischunterricht der Sekundarstufe I. Eine vergleichende Analyse „Mean City“ und „Englisch für Aliens“.

Heller, Tanja (2002). Wie Schülerinnen und Schüler ihre Interessen und Strategien beim Fremdsprachenlernen selbst einschätzen. Eine empirische Untersuchung auf der Grundlage von Teilergebnissen der Leseforschung von Finkbeiner (1997, 1998, 2000, 2001 etc.).

Richter, Eva (2001). Handlungsorientierter Englischunterricht mit und durch Comics. Theoretische Fundierung und unterrichtspraktische Vorschläge anhand der Beispiele „Peanuts“ und „Asterix“.

Deisenroth, Melanie (2001). Interkulturelle Kompetenz im Englischunterricht: Fremdsprache und Fremdkultur im Kontext von Lehren und Lernen. Eine empirische Untersuchung in den Klassen 7 bis 12.

Hempel, Anke (2001). Computergestütztes Lernen im Englischunterricht. Zur Entwicklung selbsterstellter interaktiver Materialien.

Neupane, Rosanna (2001). Interkulturelle und Fremdverstehensprozesse im Englischunterricht. Zu den Erwartungen und Wirkungen einer Studienfahrt nach England – Bericht einer empirischen Studie.

Lecke, Inge Christiane (2000). Zentralabitur 1999 in Englisch. Eine vergleichende Analyse auf der Grundlage der Rahmenrichtlinien der Bundesländer für die Jahrgangsstufen 11-13

Schröder, Stefanie (2000). Zum Einsatz von Phantasiereisen im Englischunterricht. Eine empirische Untersuchung in den Klassenstufen 5 und 7.

Hoos, Uwe (1999). Neue Technologien im Fremdsprachenunterricht. Eine empirische Untersuchung über die Möglichkeiten des Einsatzes aufgezeigt am Beispiel von Konkordanzsoftware.

Wiegelmann, Wiebke (1999). Begutachtung, Analyse, Evaluation von Materialien für den bilingualen Sachfachunterricht – aufgezeigt am Beispiel des Englischen.

Schacht, Juliane (1999). Zur Entwicklung des mentalen Lexikons bei frühbeginnenden Fremdsprachenlernerinnen und –lernern: Theoretische Auseinandersetzung und praktische Untersuchung am Beispiel des Englischunterrichts auf der Primarstufe.

Stieber, Anja (1998). Vokabellernen im Englischunterricht der Sekundarstufe I. Eine empirische Untersuchung über die Möglichkeiten des Ersatzes aufgezeichnet am Beispiel von Konkordanzsoftware.

Meil, Stefanie (1998). Untersuchung der schriftlichen Reifeprüfung des Jahres 1998 im Fach Englisch anhand von ausgewählten Beispielen des Raumes Nordhessen: Bestandsaufnahme, Analyse und Evaluation unter den Aspekten des Lesens und des Textverständnisses.

Be­treu­te Mas­ter­ar­bei­ten

Ost, Wiebke Sophie (2021). Student Attitudes in an International Online Cooperation: Language, Culture, Technology.

Böttcher, Sophia (2021). Gender Construction on Instagram. Gillette's Representation of Women and Men in the USA - A Comparative Analysis.

Wotschke, Cindy (2019). Modern Match-Making: A Cross-Cultural Comparison of Online Dating Platforms in Germany, the United States and Turkey following the Human GPS Approach Model.

Steinweg, Nina (2019). Language and Construction of Gender: An Empirical Study on Audi AG Publications.

Zink, Lisa (2019). Reconstruction the work process in an international online project: from the development of the research questions to the implementation into the group wiki.

Luithardt-Rahn, Melanie (2019). Intercultural Challenges of Medical Doctors Engaging in Crisis-Hit Areas Abroad: An Empirical Study.

Uwaifo, Steffy (2019). A Language Learning Platform for Edo: An Exploratory Study on Users‘ Interests and Motivation.

Cheng, Sheng (2017) Professional Life Stories of Chinese Expatriates in Germany: An Explorative Qualitative Study.

Sieghardt Tanja (2016) Bilingualer Wirtschaftsunterricht in der Fachoberschule am Beispiel der Rechtsformen von Unternehmen: Entwicklung, Erprobung, Evaluation.

Melnyk Olga (2015). Becoming Health Literate through an eHealth Learning Environment: Planning, Development and Implementation of a Mobile App Prototype for skin health.

Wang, Lurun (2015). A Comparative Analysis of Volkswagen’s Tiguan TV Commercials with a Special Focus on China, Germany and the United States: A Qualitative Approach Following Hofstede’s Cultural Dimensions.

Sosnina, Maria (2014). Video Narratives of Interviewees from Finland, Germany and Russia: Multy-Perspective Qualitative Case Study Analysis.
 

Be­treu­te Ba­che­l­or­ar­bei­ten

Haidari, Maria (2021). The Representation of Gender: An Analysis of the Corporate Websites of American Airlines, Emirates and Lufthansa.

Schneider, Danny Nils (2019). Research on technology and digital foreign language classrooms in Germany in the international world: A comparative review of empirical studies from 2011 to 2019.

Dranicki, Victoria (2019). Students’ Ideas about Culture: A Qualitative Comparative Analysis.

Popp, Lucas (2018). Critical Incidents at University: A Qualitative Analysis of Students‘ Self-Reports.

Klages, Julia (2017). Intercultural Communication in the Global Trade Context: Analysis of the CETA Negotiations between Canada and the EU.

Vinson, Lena (2015). The Role of Cultural Values in Modern Adaptions of the Grimm Fairy Tales: A Comparative Analysis Following the Human GPS Approach.

Zink, Lisa (2015). The Role of Anti-Ageing Products and Cosmeceuticals in the US, the UK and Germany: A Comparative Analysis in the Framework of the TTIP Debate.

Kayir, Onur (2015). Online Corporate Reputation Management with Social Media Strategies – Evidences generated from a text analysis of Facebook users‘ opinion on the games console dispute between Microsoft’s Xbox One and Sony’s PS4.

Spohr, Laura (2014). Diskursanalytische Untersuchungen ausgewählter Texte in Mitarbeiterzeitungen eines global agierenden Unternehmens im Bereich der Labor- und Prozesstechnologie: Ein Human-GPS-Ansatz.