Pro­pä­deu­ti­kum "Mein Stu­di­en­start in Deutsch­land"

Ein An­ge­bot für stu­dier­wil­li­ge Ge­flüch­te­te und in­ter­na­tio­na­le Stu­di­en­an­fän­ger*in­nen

Ziel dieses Teilprojekts war die Erstellung von Materialien, Aufgaben und Übungen, die bei der sprachlichen und inhaltlichen Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland sowohl in Sprachkursen als auch im Selbststudium eingesetzt werden können. Die erstellten Materialien sollen internationale Studienanfänger*innen beim Erwerb sprachlicher Kompetenzen unterstützen und sie auf die wissenschaftliche Kommunikation an einer deutschen Hochschule vorbereiten. Das „Propädeutikum“ ist nun online  und unter http://www.mein-studienstart-in-deutschland.de zu finden.

Das Web-Angebot zum Erwerb wissenschaftssprachlicher Kompetenzen umfasst Hör-und Lesetexte sowie eine Reihe von Erklärvideos zur deutschen Hochschullandschaft und zur hiesigen universitären Lehr- und Lernkultur. Zu allen Hör- und Lesetexten stehen unterschiedliche Übungen im Format der DSH-Prüfung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) zum Selbststudium zur Verfügung.

Das Angebot beinhaltet außerdem einen Podcast mit derzeit 40 Folgen, in denen internationale Studierende und Alumni aus über 25 unterschiedlichen Ländern einen Einblick in ihre erfolgreichen Bildungswege in mehr als 35 Fächern an über 20 unterschiedlichen deutschen Hochschulen geben. Diese persönlichen Erfahrungsberichte über gelungene Studienverläufe sollen Studieninteressierte bei der Vorbereitung auf das deutsche Hochschulsystem unterstützen.

 

Kon­takt

Dr. Irina Völz (Lehrkraft für besondere Aufgaben)

Pro­jekt­lei­tung

Prof. Dr. Karin Aguado Padilla (Fachgebietsleitung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache)

Standort
Kurt-Wolters-Straße 5
34125 Kassel
Raum
2002