Curriculum Vitae

  • Seit April 2018: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Vechta (Prof. Dr. Jochen A. Bär) sowie Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Uni­versität Kassel

  • April 2016–März 2018: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Germanistik der Uni­versität Kassel (Fachgebiet Germanistische Sprachwissenschaft/Sprachge­schichte, Prof. Dr. Andreas Gardt)

  • 17.06.2014: Promotion an der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg

  • April 2014–März 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik mit besonderer Berücksichtigung der Gegenwartssprache an der Universität Heidelberg (Prof. Dr. Ekkehard Felder)

  • WiSe 2013/14: Lehrbeauftragter am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

  • 2013–2015: Insgesamt drei vom DAAD geförderte Gastdozenturen am Germanistischen Institut der Eötvös-Loránd-Universität (ELTE) Budapest

  • Seit 2012: Ehrenamtliche Gutachtertätigkeit im Rahmen von Auswahlseminaren der Studienstiftung des deutschen Volkes

  • 2011–2014: Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

  • 2010–2013: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik mit besonderer Berücksichtigung der Gegenwartssprache an der Universität Heidelberg

  • 2010–2012: Konzeption und Koordination einer vom DAAD geförderten Germanistischen Institutspartnerschaft (GIP) zwischen dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg und dem Germanistischen Institut der Eötvös-Loránd-Universität Budapest (Projektleitung: Prof. Dr. Felder)

  • 2006–2010: Beschäftigungen als Tutor für das Mittelhochdeutsche sowie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik sowie am Lehrstuhl für Klassische Philologie (lateinische Literaturwissenschaft) an der Universität Heidelberg (Prof. Dr. Jürgen Paul Schwindt)

  • 2007–2009: Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

  • 2004–2010: Magisterstudium der Deutschen Philologie, Philosophie und Klassischen Philologie (Latinistik) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg