Pro­jek­te


Pro­jek­te (Aus­wahl)

  • Seit 2020: Do Nothing Curating, Plattform für Kunst und Nachhaltigkeit, www.donothingcurating.com
  • 2020, ANÜMN, Performance von Paula Baeza Pailamilla, 7. Nov., Leimbach, Schweiz
  • 2020, Caracas, Videoprogramm für Second Nature Design Projects/L23, 20. Aug. – 30. Aug., Zürich, Schweiz, in Zusammenarbeit mit Ana Alenso
  • 2019, The Infinite Convergence, 29. Juni – 3. Aug., Anca Poterasu Gallery, Leipzig, Deutschland
  • 2019, Plateaux Festival, 20. April – 7. Sept., Hof Blum, Samstagern, Schweiz
  • 2017, Abschlussausstellung MA Artistic Research, UvA/Rietveld Academy, Nieuw Dakota, 8. Juni – 11. Juni, Amsterdam, Niederlande
  • 2017, Why Is Everybody Being So Nice, De Appel & Stedelijk Museum, Amsterdam, Niederlande